Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ungarn: Ex-Judomeister Tölgyesi gesteht Bombenbau

...

Judo  

Ex-Judomeister Tölgyesi gesteht Bombenbau

27.10.2008, 12:28 Uhr | dpa

Ungarische Polizei unterbindet Krawalle von Rechtsextremisten in Budapest. (Foto: AFP)Ungarische Polizei unterbindet Krawalle von Rechtsextremisten in Budapest. (Foto: AFP) Der am vergangenen Donnerstag wegen Terrorverdacht verhaftete frühere ungarische Judomeister Krisztian Tölgyesi hat die Anfertigung von Bomben und Zündmechanismen gestanden. Das berichten die ungarischen Medien.

Der zur rechtsextremen Szene gehörende Olympia-Viertefinalist von Sydney sitzt in Untersuchungshaft, weil in seinem Auto Sprengsätze gefunden worden waren.

Anleitungen aus dem Internet

Gebaut hatte Tölgyesi die nach Polizei-Aussagen überaus gefährlichen Bomben nach Anleitungen aus dem Internet. Der 33-jährige Budapester war am 23. Oktober, dem Jahrestag der antikommunistischen ungarischen Revolution von 1956, bei einer Razzia gegen rechte Krawallgruppen in der Hauptstadt festgenommen worden.

Mutter ist Gründungsmitglied der Rechtsgruppe

Tölgyesi hatte sich nach Ende seiner Sportkarriere der Rechtsgruppe Lelkiismeret 88 (Gewissen '88) angeschlossen, bei der seine Mutter ein Gründungmitglied ist. Die Familie des gelernten Automechanikers betreibt in Budapest ein Geschäft für ungarische Traditionstrachten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018