Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Brasilien - Samstags-Training: Alonso vor Massa und Hamilton

...

GP von Brasilien - Samstags-Training  

Alonso am schnellsten - Hamilton vor Massa

01.11.2008, 15:32 Uhr | dpa

Lewis Hamilton im Silberpfeil. (Foto: xpb.cc)Lewis Hamilton im Silberpfeil. (Foto: xpb.cc)Titelfavorit Lewis Hamilton hat im letzten freien Training zum Großen Preis von Brasilien seinen Rivalen Felipe Massa geschlagen. Der britische McLaren-Mercedes-Pilot belegte in Sao Paulo knapp hinter dem Spanier Fernando Alonso den zweiten Platz.

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister benötigte auf dem 4,309 Kilometer langen Berg-und-Tal-Kurs im Renault bei 20 Grad Celsius 1:12,141 Minuten. Massa war als Vierter 0,171 Sekunden langsamer als Alonso und 1/10 Sekunde langsamer als Hamilton.

Ergebnisse Das dritte freie Training
Ergebnisse Das zweite freie Training
Ergebnisse Das erste freie Training

Fotos, Fotos, Fotos Die besten Bilder aus Sao Paulo
Foto-Show

Vettel guter Fünfter

Sebastian Vettel fuhr im Toro Rosso in 1:12,389 Minuten als bester Deutscher die fünftschnellste Runde. Direkt dahinter folgte BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld. Nico Rosberg belegte im Williams-Toyota den elften Rang. Timo Glock wurde im Toyota 13., Force-India-Pilot Adrian Sutil musste sich mit dem 20. und letzten Platz begnügen. Über die Startaufstellung zum Großen Preis von Brasilien entscheidet allerdings nur das Qualifying (ab 16.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de).

Video
Ausgangslage Massa wird doch noch Weltmeister, wenn...
Jüngste Weltmeister

Hamilton reicht Rang zwei

Vor dem Saisonfinale am Sonntag (2.11., ab 17.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) hat WM- Spitzenreiter Hamilton (94 Punkte) sieben Zähler Vorsprung vor Massa (84). Selbst wenn der Brasilianer sein Heim-Rennen gewinnen sollte, reicht dem Briten ein fünfter Platz zum Titeltriumph. Wird Massa Zweiter, genügt dem McLaren-Mercedes-Mann der siebte Rang.

Bilanz der Deutschen Die Saison von Vettel, Heidfeld & Co.
Video
Internet Hassseite gegen Hamilton

Fahrerwertung 2008 Hamilton fast am Ziel
Teamwertung 2008 Ferrari führt das Feld an

Video
Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018