Sie sind hier: Home > Sport >

Beckenbauer rät Podolski zum Bleiben

...

FC Bayern München  

Beckenbauer rät Podolski zum Bleiben

07.11.2008, 19:48 Uhr | dpa

Bayern-Präsident Franz Beckenbauer (Foto: imago)Bayern-Präsident Franz Beckenbauer (Foto: imago) Franz Beckenbauer hat Nationalspieler Lukas Podolski zu einem Verbleib beim FC Bayern München geraten. "Ich würde ihm vorschlagen, dass er beim FC Bayern bleibt. Er darf nicht ungeduldig sein und wenn er mal nicht spielt, gleich alles in Frage stellen. Das Beste ist, wenn er sich hier durchsetzt", sagte der Präsident des deutschen Rekordmeisters im Deutschen Sportfernsehen.

Der Kaiser zeigte aber auch Verständnis für die Abwanderungsgedanken des Stürmers: "Wenn Lukas der Meinung wäre, dass er hier kein Land mehr sieht, dann sollte man ihm auch sagen, dass er sich zur Winterpause was anderes suchen soll."

Video-Vorschau
Jahreshauptversammlung FC Bayern erneut mit Rekordumsatz
FC Bayern Poldi und Schweini? Das ist Geschichte!
Foto-Show Franz Beckenbauer - Bilder einer einzigartigen Karriere

Beckenbauer: "Ich mag Podolski als Mensch"

Die ständigen Diskussionen um den Ex-Kölner kann Beckenbauer nicht nachvollziehen. "Ich denke nicht, dass Lukas Podolski ein Problemfall ist", sagte er, "den Bären Bruno hat man ja damals erschossen - überflüssigerweise. Da haben wir alle mitgelitten und haben das bedauert. Aber soweit wollen wir hier nicht gehen. Ich mag Podolski als Mensch, er ist eine Frohnatur. Er kann gut Fußball spielen, dass zeigt er auch - nicht nur in der Nationalmannschaft, sondern auch beim FC Bayern."

Fanreporter Mit dem FCB ins Wintertrainingslager!

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018