Sie sind hier: Home > Sport >

Derdiyok-Deal steht vor Abschluss

...

Bayer Leverkusen  

Derdiyok-Deal steht vor Abschluss

17.11.2008, 11:01 Uhr | t-online.de, sid

Eren Derdiyok steht vor einem Wechsel nach Leverkusen (Foto: imago)Eren Derdiyok steht vor einem Wechsel nach Leverkusen (Foto: imago) Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des Schweizer Fußball-Nationalstürmers Eren Derdiyok vom FC Basel. "Dass ich irgendwann ins Ausland wechseln werde, ist ja völlig normal. Und in Leverkusen sehe ich für mich und meine sportliche Entwicklung die besten Möglichkeiten. Aber es gibt keinen Druck", sagte der 20-Jährige dem "kicker".

Sportkolleg-Video

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Ablösesumme muss noch verhandelt werden

Derdiyok war unter anderem auch von Bayer-Verfolger 1899 Hoffenheim sowie einigen ausländischen Klubs umworben worden. Allerdings muss der Werksklub noch die Ablöse mit dem FC Basel aushandeln. "Es ist Verhandlungssache. Wir würden Eren gerne zum 1. Januar 2009 verpflichten. Sollte dies nicht möglich sein, warten wir bis zum Sommer. Wir wollen uns zeitnah mit dem FC Basel einigen", sagte Leverkusens Manager Michael Reschke. Der Vertrag von Derdiyok in Basel hat noch eine Laufzeit bis 2010.

Abstimmung
Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Im ersten Länderspiel gleich erfolgreich

Der beidfüßige Angreifer ist mit seinen 1,90 Metern sehr kopfballstark und verfügt trotz seiner Größe über eine gute Technik. Zudem gilt Derdiyok als mannschaftsdienlicher Spieler. Bei seinem Debüt in der Schweizer Nationalmannschaft am 6. Februar 2008 gelang dem damals 19-Jährigen im Spiel gegen England gleich der erste Treffer. Bei der Europameisterschaft 2008 durfte Derdiyok in den Partien gegen Tschechien, die Türkei und Portugal ran.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018