Sie sind hier: Home > Sport >

1. FC Köln: Pierre Womé schickt Beschwerdebrief

...

1. FC Köln  

"Sehr geehrter Herr Maier..."

20.11.2008, 11:34 Uhr | t-online.de

Pierre Womé moniert die Zahlungsmoral seines Arbeitgebers. (Foto: imago)Pierre Womé moniert die Zahlungsmoral seines Arbeitgebers. (Foto: imago) Das gab es in dieser Form wohl noch nie in der Bundesliga. Fußball-Profi Pierre Womé hat seinem Arbeitgeber, dem 1. FC Köln, einen blauen Brief geschrieben. Wie der Kölner "Express“ berichtet, hat sich der Kameruner in einem 16 Zeilen langen Schriftstück darüber beschwert, dass der Verein ihm im Oktober 1650 Euro zu wenig überwiesen hätte. Kölns Manager Michael Meier hat diesen einmaligen Vorgang bestätigt. "Ja ich habe einen Brief erhalten.“

Von Diego bis Subotic Die Elf des 13. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Sorgen ums Gehalt

Der Zeitung scheint das Schriftstück vorzuliegen. Zumindest hat sie Auszüge davon veröffentlicht. So fängt das Schreiben mit den Worten an: "Betreff Gehalt, Reklamation. Sehr geehrter Geschäftsführer Herr Maier …“. Gemeint ist Manager Meier. Weiter heißt es in dem ominösen Schreiben: "Wenn ich mir Sorgen wegen meines Gehalts machen muss, ist es schwer für mich, mich auf das Spiel zu konzentrieren.“

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 13. Spieltags
Abstimmung

Pokal-Prämie fehlt auch

Womé, der angeblich eine knapp sechsstellige Summe im Monat verdient, beklagt nicht nur das Fehlen von 1.650 Euro aus dem Monat Oktober, sondern mahnt darüber hinaus den Klub an, dass etwas mit der Mietzahlung nicht stimme. Einmal ins Schreiben gekommen wollte der Verteidiger den 1. FC Köln daran erinnern, dass die Prämienzahlung für den Pokalsieg über den Fünftligisten Niederauerbach noch nicht überwiesen wurde. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass man Netto-Zahlungen ausgemacht hätte und keine Brutto-Beträge.

Sportkolleg-Video

Meier spielt Vorfall herunter

Manager Meier betrachtet diesen Vorfall eher amüsiert. „Das ist nichts Weltbewegendes.“ Die Probleme seien mittlerweile beseitigt und der Spieler sei zufrieden. „Das haben wir ganz entspannt zur Kenntnis genommen.“ Schließlich sei es sein gutes Recht als Spieler bei offenen Fragen, diese auch zu stellen.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018