Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Antje Buschschulte beendet Karriere

...

Schwimmen  

Antje Buschschulte beendet Karriere

17.02.2010, 13:45 Uhr | dpa

Antje Buschschulte holte in ihrer Karriere insgesamt 54 internationale Medaillen. (Foto: imago)Antje Buschschulte holte in ihrer Karriere insgesamt 54 internationale Medaillen. (Foto: imago) Schwimmstar Antje Buschschulte hat ihre Karriere für beendet erklärt. "Ich habe mich entschlossen, aus dem Becken zu steigen und mehr Zeit meines Lebens an Land zu verbringen", sagte die 29 Jahre alte Magdeburgerin.

Buschschulte, vierfache Olympia-Teilnehmerin und 2003 Weltmeisterin über 100 Meter Rücken, hat fast ihr ganzes Leben im Wasser verbracht. "Schwimmen kann ich nun seit 23 Jahren, Schwimmsport kann man es vielleicht seit 20 Jahren nennen und Leistungssport seit 17 Jahren", rechnete sie zum Abschied auf.

Schwimmen Biedermann schwimmt Weltrekord
mehr zum Thema Schwimmen

"Ich bin glücklich, so abtreten zu können"

54 internationale Medaillen hat Antje Buschschulte bei Olympischen Spielen sowie Welt- und Europameisterschaften gewonnen. Zum Höhepunkt Olympia in Peking konnte sie "noch einmal zeigen, was ich zeigen wollte" und schwamm mit der zweitschnellsten Zeit ihrer Karriere in das Halbfinale über 100 Meter Rücken. Jetzt ist Schluss. Antje Buschschulte sagte: "Die Welt ist mir enteilt in diesem Jahr, doch ich bin glücklich, so abtreten zu können."

Zum Durchklicken Die schönsten Sport-Fotos der Woche
Testen Sie Ihr Wissen

Beruf geht nun vor

Wettkämpfe will sie keine mehr bestreiten, vielleicht noch einmal bei einem Einladungs-Schwimmfest den Spaß im Wasser suchen. Ab sofort geht der Beruf vor. An der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg arbeitet Antje Buschschulte an ihrer Promotion in kognitiver Neurobiologie. In ihrer Freizeit will sie sich als Jugend- und Technik-Trainerin beim SC Magdeburg engagieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018