Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München ist an serbischem Stürmer interessiert

...

FC Bayern München  

Bayern an serbischem Stürmer interessiert

03.12.2008, 13:34 Uhr | sid

Milan Jovanovic, Angreifer von Standard Lüttich (Foto: imago)Milan Jovanovic, Angreifer von Standard Lüttich (Foto: imago) Der FC Bayern München befindet sich weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Nun hat der deutsche Meister angeblich Stürmer Milan Jovanovic von Standard Lüttich ins Visier genommen. Der serbische Nationalspieler bestätigte im belgischen Fernsehen das Interesse des FC Bayern.

Der 27 Jahre alte Angreifer soll zehn Millionen Euro Ablöse kosten, steht aber wohl auch auf der Liste von Real Madrid und des FC Sevilla, wie die belgische Zeitung "Het Laatste Nieuws" berichtet. Jovanovic spielt seit 2006 für Lüttich, UEFA-Cup-Gegner des VfB Stuttgart, und wurde 2008 mit dem Verein belgischer Meister.

Video Bayern gegen Hoffenheim - die Spannung steigt
Verbales Vorspiel Die besten Sprüche vor dem Spitzenspiel
Drin oder nicht? Raten Sie mit im FC Bayern-Adventskalender

Kommt Jovanovic als Podolski-Ersatz?

In dieser Saison konnte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann bisher lediglich auf die drei Stürmer Luca Toni, Miroslav Klose und Lukas Podolski zurückgreifen und hatte zuletzt öffentlich Verstärkungen für die Offensive angemahnt. Zumal Lukas Podolski aus seinen Wechselambitionen keinen Hehl macht und den Klub lieber heute als morgen verlassen würde. Der Nationalstürmer wird immer wieder mit seinem Ex-Klub 1.FC Köln in Verbindung gebracht. Jovanovic könnte somit den Platz des 23-Jährigen einnehmen. In der Champions League wäre der Serbe allerdings nicht spielberechtigt, da er mit Lüttich bereits in der Qualifikation zum Einsatz kam. "Davon weiß ich nichts", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann zu den Spekulationen.

FC Bayern Tymoschtschuk auf dem Sprung an die Isar
Lukas Podolski Manager-Hoeneß macht den Weg frei

Donovan kommt im Winter

Bereits verpflichtet haben die Bayern den fünfmaligen amerikanischen Nationalstürmer Landon Donovan. Der beste Torschütze der Los Angeles Galaxy soll ebenfalls die Offensive verstärken und kommt zur Rückrunde auf Leihbasis. Zunächst wird Donovan bis Ende März seine Schuhe für den Rekordmeister schnüren. Anschließend soll über eine Verlängerung seines Engagements entschieden werden.

Sportkolleg-Video

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018