Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Freiburg und Kaiserslautern wollen von Mainz-Pleite profitieren

...

16. Spieltag, Sonntagsspiele  

Freiburg und Lautern wollen von Mainz-Pleite profitieren

06.12.2008, 20:27 Uhr | dpa, t-online.de

Salou (li.) und Neururer müssen mit Duisburg auf den Betzenberg. (Foto: imago)Salou (li.) und Neururer müssen mit Duisburg auf den Betzenberg. (Foto: imago) Nach der Last-Minute-Niederlage von Mainz 05 am Freitag können Freiburg und Kaiserslautern mit Siegen gegen Rot Weiß Oberhausen bzw. den MSV Duisburg bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter heranrücken (Sonntag ab 13.45 Uhr Uhr im t-online.de Live-Ticker) .

"Es wäre wichtig, mit 30 Punkten in die Winterpause zu gehen", meinte FCK-Trainer Milan Sasic vor dem Duell mit den Zebras, die sich nach dem Derbysieg gegen Oberhausen wieder zu Höherem berufen fühlen. "Der MSV gehört zur Spitze. Dahin wollen wir wieder kommen, aber das wird ein dornenreicher Weg", sagte der MSV-Coach Peter Neururer im Fachmagazin "kicker".

Freitagsspiele Mainz verpasst vorzeitige Herbstmeisterschaft
Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Vermeintlich leichte Aufgaben für St. Pauli und Ahlen

Der FC St. Pauli, der am Millerntor in dieser Spielzeit noch unbesiegt ist, will mit einem Dreier gegen die TuS Koblenz den Anschluss zu den Spitzenplätzen wahren. Das gleiche gilt für Rot Weiss Ahlen in der Partie gegen den auswärts bisher noch sieglosen VfL Osnabrück.

Aktuell Alle News zur 2. Bundesliga

Wehen Wiesbaden empfängt Mannschaft der Stunde

Der SV Wehen Wiesbaden kämpft dagegen um den Klassenverbleib. Trotz sechs Begegnungen ohne Niederlage stecken die Hessen mittendrin. Am Sonntag kommt mit dem seit acht Spielen ungeschlagenen FC Augsburg die Mannschaft der Stunde in die BRITA-Arena.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018