Sie sind hier: Home > Sport >

Hopp investiert im großen Stil

...

TSG 1899 Hoffenheim  

Hopp investiert im großen Stil

09.01.2009, 20:02 Uhr | dpa

Hoffenheims Geldgeber Dietmar Hopp (Foto: imago)Hoffenheims Geldgeber Dietmar Hopp (Foto: imago) Dietmar Hopp hat in den zurückliegenden acht Jahren 175 Millionen Euro in den Bundesligisten 1899 Hoffenheim investiert. Das erklärte der 68-jährige Mitbegründer des Software-Herstellers SAP in einem Interview mit der "Rhein-Neckar-Zeitung".

Den überwiegenden Teil gab der Mäzen des Herbstmeisters für die Infrastruktur aus. So baute Hopp für 90 Millionen Euro zwei Stadien und Trainingszentren. 40 Millionen Euro kommen aus der Dietmar-Hopp-Stiftung für den Bau und Erhalt mehrerer Jugend-Förderzentren im Rhein-Neckar-Raum.

Hoffenheim Hildebrand beim ersten Testspiel nur Ersatz
Foto-Show So lief die Hoffenheimer Vorrunde
Hoffenheim Rangnick stapelt tief

Hopp: "Wir werden keinen Spieler abgeben"

Den Spielbetrieb bezuschusste Hopp in Form von Darlehen mit rund 20 Millionen Euro. 25 Millionen Euro entfallen auf Neuzugänge, die in den letzten beiden Spielzeiten verpflichtet wurden. "Es bestehen gute Aussichten, dass 1899 Hoffenheim schon ab der kommenden Saison schwarze Zahlen schreibt", erklärte Hopp, "außerdem sind die von uns verpflichteten Spieler im Wert enorm gestiegen." Hopp bekräftigte noch einmal: "Wir werden keinen Spieler abgeben. Wir wollen mit der jetzigen Mannschaft auch in die nächste Runde gehen."

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Video
Franz Beckenbauer Für Hoffenheim wird's in der Rückrunde schwer

Trainingslager in La Manga

Nach dem 4:1-Sieg im ersten Testspiel gegen den Verbandsliga-Spitzenreiter FC Zuzenhausen verabschiedeten sich die Hoffenheimer in ihr Winter-Trainingslager ins spanische La Manga. Dort wird sich die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick bis zum 18. Januar auf die Rückrunde vorbereiten und drei Testspiele gegen den VfL Bochum (11. Januar), Hamburger SV (14. Januar) und FC Zürich (17. Januar) bestreiten.

Video
Video Tore und Topaktionen von Sejad Salihovic
Die neuen neuen Fohlen Hoffenheim wie einst Gladbach

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018