Sie sind hier: Home > Sport >

Spanier Marc Coma feiert Sieg in Südamerika

...

Rallye Dakar  

Spanier Marc Coma feiert Sieg in Südamerika

17.01.2009, 16:09 Uhr | dpa

Auf dem Weg zum Sieg: der Spanier Marc Coma (Foto: Reuters)Auf dem Weg zum Sieg: der Spanier Marc Coma (Foto: Reuters) Während die Autos noch auf der Strecke waren, durfte sich Marc Coma schon über seinen Sieg in der Klasse der Motorräder freuen. Der Spanier beendete die abschließende 14. Etappe der Rallye Dakar 2009 über 227 Wertungskilometer an sechster Position und fuhr damit den Triumph in der Gesamtwertung sicher nach Hause.

Coma ließ am Schlusstag nichts mehr anbrennen, kam gut fünf Minuten hinter Etappensieger Helder Rodrigues ins Ziel und krönte sich damit zum ersten Dakar-Sieger seit der Verlegung von Afrika nach Südamerika. Auf Platz zwei folgte sein KTM-Markenkollege Cyril Despres, der das Ziel in Buenos Aires mit fast eineinhalb Stunden Rückstand erreichte.

Foto-Show Spektakuläre Bilder von der Dakar 2009

KTM-Festspiele in Südamerika

Der Schlusstag war mit einem 13-fachen Sieg die finale Krönung der KTM-Festspiele bei der Rallye. Der österreichische Hersteller brachte auch acht Fahrer in die Top 10 der Gesamtwertung - nur den dritten Platz auf dem Podium musste man Yamaha überlassen. David Frétigné wurde heute zwar nur 14., verteidigte damit aber seine Position souverän.

Dakar 2009 Etappen im Überblick
Foto-Show So gefährlich ist die Dakar

Lockerer Ausklang der harten Rallye

In den Top 10 gab es am letzten Tag keine Verschiebungen mehr. Die Teilnehmer mussten einen flachen und recht schnellen Parcours durch Ackerflächen hindurch meistern. Gesamtsieger Coma sowie alle anderen Spitzenfahrer konnten die Rallye Dakar 2009 also recht locker ausklingen lassen.

Im Überblick Dakar-Sieger Autos
Im Überblick Dakar-Sieger Motorräder
Im Überblick Dakar-Sieger Trucks

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018