Sie sind hier: Home > Sport >

Interesse an Kingston aus Edinburgh

...

FC Schalke 04  

Interesse an Kingston aus Edinburgh

18.01.2009, 14:39 Uhr | Lukas Lehmann, sid

Laryea Kingston im Sommer 2008 noch im Trikot der Hearts of Midlothian (Foto: imago)Laryea Kingston im Sommer 2008 noch im Trikot der Hearts of Midlothian (Foto: imago) Einen Deutschen ghanaischen Ursprungs beschäftigen sie auf Schalke mit Gerald Asamoah bereits im zehnten Jahr, jetzt soll auch ein "echter" Ghanaer hinzukommen: Laryea Kingston erspähten die Königsblauen in den Niederungen der schottischen Premier League, in Edinburgh. Dort fungiert der Nationalspieler als Herz der Hearts of Midlothian, brilliert im Mittelfeld. Als Ablösesumme sind laut britischer Medien 2,2 Millionen Euro im Gespräch.

Jones "Endlich den Arsch aufreißen!"

Video Schalke in der Krise
Sportkolleg-Video
Krisenherd Schalke Mit diesen Problemen kämpfen die Königsblauen
"Von Rutten in die Fresse geschlagen" Streit rechnet mit Schalke ab

Geld aus dem Osten ist hier wie da vorhanden

Der 28-jährige Spielmacher kam 2007 von Lokomotive Moskau nach Schottland. Die Hearts gehören dem litauischen Unternehmer Vladimir Romanov, dessen Vermögen auf eine halbe Milliarde Euro taxiert wird. Schalke hält als "Gazprom"-Kunde potent dagegen.

Zé Roberto Nach Rio verliehen
Kader-Bereinigung Schalkes Trainer Rutten mistet aus
Foto-Show Sensationsteam und Elferkiller: Das war die Hinrunde

Noch anderthalb Jahre Vertrag

Der Kontrakt von Kingston, der bisher 30 Länderspiele (sechs Tore) für Ghana bestritt, auf der Insel läuft noch bis zum 30. Juni 2010.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Elf der Hinrunde

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018