Sie sind hier: Home > Sport >

Handball-WM: Frankreich, Kroatien und Schweden schon weiter

...

Handball-WM - Internationale Zusammenfassung  

Frankreich, Kroatien und Schweden schon weiter

19.01.2009, 21:13 Uhr | sid

Schwedens Joakim Larsson jubelt. (Foto: Reuters)Schwedens Joakim Larsson jubelt. (Foto: Reuters)Goldfavorit Frankreich, Gastgeber Kroatien und das wieder erstarkte Schweden haben bei der Handball-WM in Kroatien als erste Teams die Hauptrunde erreicht. Olympiasieger Frankreich setzte sich in einer besseren Trainingseinheit gegen Australien 42:11 (20:3) durch und ist nach drei Siegen aus drei Spielen nicht mehr von einem der ersten drei Plätze in der Gruppe A zu verdrängen.

Leichtes Spiel hatte auch der EM-Zweite und zweimalige Olympiasieger Kroatien, der am Abend gegen Kuba zu einem 41:20 (20:9)-Kantersieg kam und vorzeitig in die nächste Runde einzog.

Deutschland - Algerien Kantersieg für das DHB-Team
Gruppe C Mazedonien schlägt Polen
Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM

Schweden mausert sich zum Medaillenkandidaten

Immer mehr zu einem Medaillenkandidaten entwickelt sich der viermalige Weltmeister Schweden mit dem Trainerduo Ola Lindgren und Staffan Olsson. Gegen den zuvor überzeugenden Olympia-Dritten Spanien setzten sich die Skandinavier 34:30 (19:13) durch und sind mit 6:0 Punkten in der Gruppe B nun Spitzenreiter. Für die WM 2007 hatten sich die Schweden nach einem Neuaufbau gar nicht qualifizieren können.

Klühspies-Blog "Vorsicht vor Kiril Lazarov!"
Zum Durchklicken Die besten Bilder der Partie Deutschland - Algerien

Norwegen fast durch

In der Gruppe D in Porec blieb Norwegen auch im dritten Spiel ungeschlagen und hat das Hauptrundenticket damit ebenfalls so gut wie sicher. Die EM-Gastgeber von 2008 setzten sich 30:20 (14:10) gegen Ägypten durch. Ebenfalls auf dem bestem Weg zum Weiterkommen ist Europameister Dänemark, der nach zwei Siegen am Abend noch gegen Saudi-Arabien spielen musste.

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018