Sie sind hier: Home > Sport >

HSV leiht Marcel Ndjeng von Borussia Mönchengladbach

...

Hamburger SV  

HSV leiht Ndjeng aus - Neves' Zukunft weiter unklar

26.01.2009, 13:47 Uhr | dpa

Marcel Ndjeng darf bis zum Saisonende beim HSV vorspielen. (Foto: imago)Marcel Ndjeng darf bis zum Saisonende beim HSV vorspielen. (Foto: imago) Der Hamburger SV hat Marcel Ndjeng vom Liga-Konkurrenten Borussia Mönchengladbach ausgeliehen. Der 26-Jährige werde bis zum Saisonende beim HSV spielen, teilten der HSV und die Borussia mit. Ndjeng hat in Mönchengladbach zwar noch einen Vertrag bis 2010, war aber aus dem Kader aussortiert worden. Im HSV-Trainingslager in Spanien hinterließ er dagegen jüngst einen guten Eindruck.

Die Hamburger müssen keine Leihgebühr an die Borussen überweisen, übernehmen dafür aber die Gehaltszahlungen an Ndjeng. Der Mittelfeldakteur absolvierte seit Juni 2007 neun Bundesliga- und 30 Zweitliga-Spiele für Mönchengladbach.

HSV-Mitgliederversammlung Bestätigung für Hofmanns Kurs
Hamburger SV Olic muss gegen die Bayern zusehen
Transfer De Jongs Wechsels empört Dieter Hoeneß

Viele Klubs interessieren sich für Neves

Unterdessen dauern die Spekulationen um einen Wechsel des Brasilianers Thiago Neves an. Für den 23 Jahre alten Mittelfeldakteur sollen sich der saudische Club Al Hilal wie auch europäische Vereine interessieren. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer bestätigte die Anfragen. "Aber wir haben noch keine Entscheidung getroffen, ob wir ihn abgeben", betonte Beiersdorfer am Montagvormittag.

Interview Beckenbauer fordert neue Spieler
Generalproben BVB und Schalke schrammen an Pleiten vorbei

Bisher nur Kurzeinsätze für den Brasilianer

Thiago Neves war im Sommer für 7,5 Millionen Euro von Fluminense Rio de Janeiro verpflichtet worden. Beim HSV konnte der brasilianische Nationalspieler aber bislang nicht richtig Fuß fassen. Lediglich sechs Kurzeinsätze in der Bundesliga stehen für den in Brasilien als Star geltenden Mittelfeldspieler bislang zu Buche.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018