Sie sind hier: Home > Sport >

Gladbachs Sieg scheitert an Hoffenheims Joker

...

Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim  

Gladbachs Sieg scheitert an Hoffenheims Joker

07.02.2009, 18:30 Uhr | sid

Torschütze Baumjohann (l.) duelliert sich mit Nationalspieler Weis. (Foto:AP)Torschütze Baumjohann (l.) duelliert sich mit Nationalspieler Weis. (Foto:AP)Hoffenheims Chefcoach Ralf Rangnick bewies in Borussia Mönchengladbach das richtige Händchen, um die fünfte Saisonniederlage des Tabellenführers im letzten Moment abzuwenden: Wellington, seit seiner Verpflichtung im Sommer noch nicht bei der TSG 1899 Hoffenheim angekommen, kam, sah und war in der 89. Minute der Partie beim Schlusslicht zur Stelle.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Gladbach weiter ganz unten

Der Brasilianer erzielte nur vier Minuten nach seiner Einwechslung den Ausgleich zum 1:1. Alexander Baumjohann (44.) hatte gegen den Mitaufsteiger für die Gladbacher Führung gesorgt. Damit bleibt die Borussia mit 12 Punkten weiter Schlusslicht in der Tabelle.

Abstimmung Wer wird KönigFAN in Hoffenheim?
Sportkolleg-Video

Elfmeter zurückgenommen

Für die größte Aufregung vor 42.421 Zuschauern im Borussia-Park sorgte aber nicht Baumjohann mit seinem 25-Meter-Schuss. Vielmehr rückte Schiedsrichter Lutz Wagner in den Blickpunkt, als er in der 69. Minute nach einem Zweikampf zwischen Tomas Galasek und den erstmals nach seiner Verletzungspause wieder eingesetzten Chinedu Obasi zunächst auf den Elfmeterpunkt zeigte, sich dann nach Rücksprache mit seinem Assistenten Tobias Welz an der Außenlinie selbst korrigierte. Statt Elfmeter für Hoffenheim entschied er auf Schwalbe von Obasi und zeigte dem Nigerianer die Gelbe Karte.

Meyer stellt wirksam um

Gladbachs Trainer Hans Meyer hatte in der Abwehr auf eine Dreierkette gesetzt, in der neben Galasek Steve Gohouri und Kapitän Filip Daems verteidigten. Davor hatte der Trainer-Routinier noch eine zweite Dreierreihe aufgeboten, allerdings auch vier offensive Spieler in die Partie geschickt. Mit dabei war Jung-Nationalspieler Marko Marin, der zuletzt in Stuttgart noch auf der Bank gesessen hatte. Ihn bot Meyer allerdings auf der ungewohnten rechten Außenbahn auf.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Gladbach | Vereinsinfos Hoffenheim

Ungewohnt wirkungslose Gäste

Insgesamt verliehen die taktischen Züge von Meyer seiner Mannschaft die in dieser Saison oft vermisste Stabilität. Der gefürchtete Offensivwirbel der Hoffenheimer blieb daher weitgehend aus. Die beste Chance der Gäste vor der Pause vergab Boubacar Sanogo, der mit einer Direktabnahme knapp das vom guten Gladbacher Torhüter Logan Bailly gehütete Gehäuse knapp verfehlte.

Bailly beweist sich unter Hoffenheims Beschuss

Nach dem Seitenwechsel drückten die Hoffenheimer dann etwas mehr auf den Ausgleich, Gladbach stemmte sich aber mit Leidenschaft und Glück dagegen. So scheiterte Demba Ba in der 78. Minute mit einem Rückzieher an der Latte, weitere Chancen entschärfte Bailly. Der Keeper aus Belgien war damit neben seinem Landsmann Daems bester Gladbacher, Hoffenheim hatte seine auffälligsten Akteure im Ex-Borussen Marvin Compper und mit Abstrichen Sanogo.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018