Sie sind hier: Home > Sport >

KSC: DFL verbietet Drpic Rückennummer 69

...

DFL verbietet Drpic Rückennummer 69

09.02.2009, 12:14 Uhr | dpa, t-online.de

KSC-Neuzugang Dino Drpic kriegt nun doch nicht die Rückennummer 69. (Foto: imago)KSC-Neuzugang Dino Drpic kriegt nun doch nicht die Rückennummer 69. (Foto: imago) Dieses Anliegen war den Verantwortlichen der Deutschen Fußball Liga (DFL) wohl doch etwas zu gewagt: Der kroatische Neuzugang Dino Drpic von Bundesligist Karlsruher SC hatte bei der DFL vor seinem Debüt gegen den Hamburger SV (3:2) die erotisch aufgeladene Rückennummer 69 beantragt, doch Spielbetriebs-Direktor Holger Hieronymus lehnte ab.

Drpic trägt jetzt die Rückennummer 11."Wir haben den Verein im Sinne der Übersichtlichkeit gebeten, eine niedrigere Nummer zu wählen", sagte Hieronymus der "Bild"-Zeitung. Das ärgerte vor allem Drpics leidenschaftliche Lebensgefährtin Nives Celsius, die mit ihrem Mann in Zagreb schon mal Sex im Mittelkreis des Stadions hatte: "Dino und ich hatten die 69 für ihn ausgesucht. Aber leider darf er sie nicht tragen."

KönigFAN Wählen Sie den besten Fan des FC Bayern

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Marketing-Idee überzeugt nur die KSC-Verantwortlichen

Der Berater des Verteidigers, Milan Lopac, bestätigte, dass die Idee als Marketing-Gag gedacht war. "Wir waren uns mit dem KSC einig. Der Verein hielt es für eine gute Marketing-Idee. Leider hat die DFL den Antrag abgelehnt", sagte Lopac. Vor Drpic trug der frühere Bayern-Profi Bixente Lizarazu die Trikotnummer 69. Bei dem Franzosen war die Rückennummer jedoch auf sein Geburtsjahr 1969 zurückzuführen. Pikant an der Zahl: 69 nennt man auch eine Liebesstellung, bei der Mann und Frau aufeinander liegen und sich gegenseitig oral befriedigen. Das war der DFL dann offenbar dann doch etwas zu heikel.

Erfolg Karlsruhe gewinnt nach Rückstand

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018