Sie sind hier: Home > Sport >

Lee für zwei Spiele gesperrt

...

Borussia Dortmund  

Lee für zwei Spiele gesperrt

16.02.2009, 19:34 Uhr | dpa

Lee geht gegen den Cottbuser Pavicevic hart zur Sache. (Foto: imago)Lee geht gegen den Cottbuser Pavicevic hart zur Sache. (Foto: imago) Außenverteidiger Young-Pyo Lee von Borussia Dortmund ist nach seinem Kung-Fu-Tritt gegen den Cottbuser Savo Pavicevic vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt worden.

Wie der DFB mitteilte, sei bei der Festlegung des Strafmaßes berücksichtigt worden, dass Lee den Ball erreichen wollte und diesen auch gespielt hatte, bevor es zum Körperkontakt mit dem Gegenspieler kam.


Abstimmung Wer wird KönigFAN von Dortmund?
Gut aufgepasst am 20. Spieltag? Das t-online.de Bundesliga-Quiz
Von Bailly bis Voronin Die Elf des 20. Spieltags

Dede steigt erst wieder ins Lauftraining ein

Lee hatte in der Nachspielzeit der Partie gegen Cottbus (1:1) für seine Aktion von Schiedsrichter Peter Sippel (München) die Rote Karte gesehen. Im Revier-Derby am Freitag bei Schalke 04 wird aller Voraussicht nach Marcel Schmelzer für Lee spielen. Nach seiner neuerlichen Knie-Operation hat der Brasilianer Dede, die etatmäßige Nummer eins auf der linken Seite, erst am Sonntag wieder das Lauftraining aufgenommen.


Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga


Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018