Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Doping

...

Die peinlichsten Doping-Ausreden des Sports

Bild 2 von 18
Susen Tiedtke (Quelle: imago images)
(Quelle: imago images)

Weitspringerin Susen Tiedtke wurde 1995 des Anabolika-Dopings überführt. Genommen haben will sie natürlich nichts. Verantwortlich waren angeblich hochgezüchtete Hähnchen, die sie in den USA gegessen haben will.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal