Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ovtcharov als letzter DTTB-Vertreter ausgeschieden

...

Tischtennis-WM  

Ovtcharov als letzter DTTB-Vertreter ausgeschieden

12.02.2010, 22:50 Uhr | dpa

Dimitrij Ovtcharov musste sich dem Chinesen Ma Long geschlagen geben. (Foto: imago)Dimitrij Ovtcharov musste sich dem Chinesen Ma Long geschlagen geben. (Foto: imago) Der Düsseldorfer Dimitrij Ovtcharov ist als letzter Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei der Weltmeisterschaft in Japan ausgeschieden. Im Achtelfinale verlor der 20-Jährige mit 1:4 Sätzen gegen den Weltranglisten-Dritten Ma Long aus China.

Nur im zweiten Satz konnte der 14 Plätze tiefer eingestufte Ovtcharov seinen favorisierten Gegner ernsthaft in Bedrängnis bringen. Letztlich setzte sich der WM-Mitfavorit mit 11:2, 7:11, 11:2, 11:4, 11:8 verdient durch.

Testen Sie Ihr Wissen

Süß/Schall nahezu chancenlos

Damit ist das WM-Turnier in Yokohama für den DTTB vorzeitig beendet. Zuvor hatten Christian Süß/Elke Schall eine Medaille im Gemischten Doppel verpasst. Sie verloren im Viertelfinale mit 0:4 gegen die Chinesen Zhang Jike/Mu Zi und konnten dabei im zweiten Durchgang einen Satzball nicht nutzen.

Video 60 Jahre BRD - eine Ode an deutsche Sporthelden

Boll in Japan nicht dabei

In den Doppel-Wettbewerben scheiterten Dimitrij Ovtcharov/Bastian Steger sowie Elke Schall/Jiaduo Wu und Zhenqi Barthel/Kristin Silbereisen bei den Damen jeweils gegen asiatische Gegner im Achtelfinale. In Abwesenheit des verletzten Europameisters Timo Boll erzielte der DTTB mit einem Viertelfinalplatz und vier Achtelfinale-Teilnahmen ein ordentliches Ergebnis.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018