Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Wolfsburg verhandelt mit Thomas Schaaf

...

VfL Wolfsburg  

"Bild": Wolfsburg verhandelt mit Schaaf

08.05.2009, 23:24 Uhr | sid

Begehrter Trainer: Bremens Schaaf. (Foto: imago)Begehrter Trainer: Bremens Schaaf. (Foto: imago) Der VfL Wolfsburg will angeblich Trainer Thomas Schaaf vom Ligarivalen Werder Bremen als Nachfolger von Felix Magath verpflichten. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Der Tabellenführer soll bereits erste Gespräche mit dem Werder-Trainer geführt haben. Schaaf, der am Sonntag genau zehn Jahre Coach in Bremen ist, besitzt beim UEFA-Cup-Finalisten noch einen Vertrag bis 2010.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Restprogramm Die Spiele der Top-Klubs

Kein Kommentar der Betroffenen

Beide Parteien waren zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung wollte sich Schaaf zu dem Thema nicht äußern. Bremen spielt am Sonntag in der Bundesliga erneut gegen den Hamburger SV, den er am Donnerstag im Halbfinale des UEFA-Cups ausgeschaltet und zwei Wochen zuvor auch in der Vorschlussrunde des DFB-Pokals bezwungen hatte.

Nachfolger für Magath gesucht

Wolfsburg muss am Samstag beim VfB Stuttgart antreten. Felix Magath hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass er in der kommenden Saison als Trainer und Manager zu Schalke 04 wechseln wird.

Restprogramm Wer schafft den Klassenerhalt?
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018