Sie sind hier: Home > Sport >

TuS Koblenz droht Punktabzug wegen eines Wechselfehlers

...

2. Bundesliga - 33. Spieltag  

Koblenz droht ein Punktabzug

17.05.2009, 19:45 Uhr | dpa

Wechselfehler: Koblenz-Trainer Rapolder. (Foto: imago)Wechselfehler: Koblenz-Trainer Rapolder. (Foto: imago) Trotz eines Sieges am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga steht der Klassenerhalt der TuS Koblenz wieder in den Sternen. Nach einem Wechselfehler droht ein Nachspiel. Trainer Uwe Rapolder hatte 21 Minuten vor dem Ende der Partie gegen St. Pauli den Finnen Njazi Kuqi einwechseln wollen, obwohl dieser nicht auf dem offiziellen Spielberichtsbogen stand.

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga


Geldstrafe oder Punktabzug?

Schiedsrichter Manuel Gräfe wollte sich nach dem Spiel nicht weiter zu dem Vorfall äußern, kündigte jedoch an, einen Sonderbericht anzufertigen. Im schlimmsten Fall droht der TuS, die wegen Täuschung im Lizenzierungsverfahren bereits mit einem Drei-Punkte-Abzug in die Saison gestartet war, erneut der Verlust von drei Zählern, was den Absturz auf den Relegationsplatz zur Folge hätte. Vielleicht kommen die Koblenzer aber auch mit einer Geldstrafe davon. Rapolder wechselte nach einem Hinweis des Schiedsrichter-Assistenten Manuel Fischer für Vata ein. Da Kuqi jedoch bereits das Feld betreten hatte, lag ein Wechselfehler vor.

Mit Punktabzug in die Spielzeit gestartet

Schon vor der Saison waren den Koblenzern drei Punkte abgezogen worden, weil der Klub im Lizenzierungsverfahren nicht alle notwendigen Unterlagen bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) eingereicht hatte. Dies wurde von der DFL als Täuschungsversuch gewertet.

Aktuell Alle News zur 2. Bundesliga


Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018