Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Wird Mehmet Scholl Co-Trainer von Luis van Gaal?

...

FC Bayern München  

Wird Scholl Co-Trainer von van Gaal?

20.05.2009, 15:43 Uhr | t-online.de

Mehmet Scholl in seiner Rolle als Trainer. (Foto: imago)Mehmet Scholl in seiner Rolle als Trainer. (Foto: imago) Vom U-13-Jugendtrainer über den Interimsposten als Chefcoach des FC Bayern II zum Co-Trainer von Louis van Gaal? Die Karriere nach der Karriere könnte für Mehmet Scholl ebenso schnell nach oben führen wie einstmals sein Aufstieg als Profikicker. Der zukünftige Bayern-Cheftrainer van Gaal sucht noch einen deutschen Assistenten, der die Bundesliga bestens kennt.

Der ehemalige Trainer des FC Ingolstadt und Bayern-Intimus Thorsten Fink glaubt fest daran, „dass es Mehmet Scholl wird". Das sagte der Ex-Bayern-Profi gegenüber „spox.com“

Luca Toni Keiner hatte Lust auf Yoga
Klinsmann "Hätte das Team zum Titel führen können"
Was wäre, wenn...? Ausgangslage vor dem 34. Spieltag

Gute Bilanz als Amateur-Trainer

Nach 15 Profijahren für den FC Bayern machte der 38-Jährige im Frühjahr 2008 den B-Trainer-Schein und betreute seitdem die U13 des deutschen Rekordmeisters. Als Jürgen Klinsmann entlassen und Hermann Gerland zur Unterstützung von Jupp Heynckes zum Profiteam beordert wurde, übernahm Scholl für Gerland die Leitung des Amateurteams des FC Bayern. Seine Bilanz kann sich sehen lassen. Zwei Siege und zwei Remis sprangen unter der Regie des ehemaligen Weltklasse-Dribblers raus.

Foto-Show Die bisherigen Bayern-Trainer vor Klinsmann
FC Bayern Jagd auf Stars oder Ausverkauf?
Bayern-Umbau Uli Hoeneß hat viel zu tun

Hitzfeld glaubt an Scholl

Folgt jetzt der Sprung zum Profiteam? Sein ehemaliger Trainer Ottmar Hitzfeld traut es Scholl zu. „Er hat viel Erfahrung als Spieler des FC Bayern gesammelt und verdient sich erste Sporen als Trainer. Er könnte diese Rolle sicherlich ausführen", sagte der erfahrene Trainer.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Niederländisches Trio kommt

Bisher stehen drei Assistenten van Gaals fest. Andries Jonker, der derzeit noch Technischer Direktor beim Club Willem II ist und bereits unter van Gaal beim FC Barcelona arbeitete, wird kommen. Außerdem werden Physiotherapeut Jos van Dijk sowie der Video-Analyst Max Reckers aus den Niederlanden in München anheuern. Jetzt fehlt nur noch der Co-Trainer.

Louis van Gaal Ex-Mitarbeiter: So tickt der neue Bayern-Trainer wirklich
Schiri-Diskussion Rummenigge attackiert Lehmann
Bundesliga-Geheimnis Der T-Block in der Allianz-Arena

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018