Sie sind hier: Home > Sport >

Marcel Koller ist Wunschkandidat beim FC Basel

...

VfL Bochum  

Marcel Koller ist Wunschkandidat beim FC Basel

02.06.2009, 11:58 Uhr | sid

Marcel Koller steht vor einem Vereinswechsel. (Foto: imago)Marcel Koller steht vor einem Vereinswechsel. (Foto: imago) Neben zahlreichen Fußball-Bundesligisten muss sich möglicherweise auch der VfL Bochum bald einen neuen Trainer suchen. Coach Marcel Koller soll einer der aussichtsreichsten Kandidaten beim ehemaligen Schweizer Meister FC Basel sein.

"Wir wissen, welch guten Ruf Marcel Koller in der Branche besitzt", sagte VfL-Sportvorstand Thomas Ernst dem "kicker": "Da ist es klar, dass auch über ihn nachgedacht wird, wenn ein Trainerposten neu zu besetzen ist."

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Vertrag in Bochum läuft bis 2010

Allerdings habe er bei dem Schweizer, der in Bochum trotz des erneuten Klassenerhalts meist kritisch von den Fans gesehen wird, "keine Tendenz herausgehört, dass er sich anders orientieren will". Der frühere Kölner Coach Koller hat in Bochum noch einen Vertrag bis 2010. In Basel wurde nach der verpassten Meisterschaft in der Vorwoche nach zehn Jahren Christian Gross entlassen.


Sportkolleg-Video So funktioniert Werder Bremen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Auch Maltritz will gehen

Derweil trägt sich VfL-Kapitän Marcel Maltritz mit Abschiedsgedanken, nachdem er von den Fans zuletzt mehrfach ausgepfiffen und beschimpft wurde. "Danach gehe ich nicht zur Tagesordnung über", sagte er dem "kicker" und sprach von einer "extremen Situation". Eigentlich wolle er nicht weg, "aber im Fußball kann es manchmal sehr schnell gehen", sagte der Mittelfeldspieler.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018