Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Telefonica Black gewinnt letzte Etappe

...

Segeln - Volvo Ocean Race  

Telefonica Black gewinnt letzte Etappe

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa

Zwei Boote beim Volvo Ocean Race (Foto: Reuters)Zwei Boote beim Volvo Ocean Race (Foto: Reuters) Die spanische Segel-Jacht Telefonica Black hat die letzte Etappe des Ocean Races gewonnen. Das Team um Skipper Fernando Echávarri setzte auf dem 400 Seemeilen langen Teilstück von Stockholm ins russische St. Petersburg nach n einem Tag, zwölf Stunden, 41 Minuten und 25 Sekunden durch.

Im Ziel hatte Telefonica Black nur eine Minute und 23 Sekunden Vorsprung vor der zweitplatzierten amerikanischen Puma-Jacht Il Mostro mit Skipper Ken Read und dem einzigen deutschen Teilnehmer Michael Müller. Dritte wurde Telefonica Blue, das Schwesterschiff der Etappensiegerin.

Sieger steht schon seit Wochen fest

Mit dem Finalsprint ist die zehnte Auflage des Meeres-Marathons für Hochseeteams beendet. Als Gesamtsiegerin stand die schwedische Ericsson 4 (114.5 Punkte) mit ihrer Crew um den brasilianischen Doppel-Olympiasieger Torben Grael bereits seit Wochen fest. St. Petersburg erreichten Graels Männer aber nur als fünfte der Flotte der sieben Jachten.

Grael: "Wir wurden zu Brüdern"

"Wir hatten eine wundervolle Zeit", sagte Grael im Ziel, "jetzt fühlen wir uns alle ein wenig merkwürdig. Einige von uns haben sich zuvor nie getroffen. Dann wurden wir zu Brüdern. Und nun geht jeder wieder seinen eigenen Weg." Gesamtzweite wurde Il Mostro (105,5 Punkte) vor Telefonica Blue (98 Punkte).

37.000 Seemeilen in neun Monaten

Auf der Route 2008/2009 des Volvo Ocean Race lagen elf Häfen. Die Crews umrundeten den Globus über 37.000 Seemeilen in knapp neun Monaten und besuchten erstmals Häfen in Indien und China. Die elfte Auflage des Regattaklassikers ist für 2011/2012 geplant.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018