Sie sind hier: Home > Sport >

Klimagerät bricht Bailly den Fuß

...

Borussia Mönchengladbach  

Klimagerät bricht Bailly den Fuß

09.07.2009, 11:29 Uhr | t-online.de

Logan Bailly muss drei Wochen Gips tragen. (Foto: imago)Logan Bailly muss drei Wochen Gips tragen. (Foto: imago) Borussia Mönchengladbachs Torwart Logan Bailly droht für den Saisonstart auszufallen. Dabei wollte sich der 23-jährige Belgier doch ob der heißen Wochenend-Temperaturen nur etwas Linderung verschaffen. Äußerst unglücklich, wie sich jetzt herausstellte: Beim Versuch, sein mobiles Klimagerät durchs Haus zu schleppen, ließ er es auf seinen rechten Fuß fallen - Mittelfußbruch.

"Es ist ein glatter Bruch, er muss nicht operiert werden", gab Borussen-Coach Michael Frontzeck gegenüber der "Rheinischen Post" teilweise Entwarnung. Drei Wochen muss Bailly jedoch einen Gips tragen. "Danach sehen wir weiter", so Frontzeck.

Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs


Frontzeck bleibt gelassen

Obwohl Bailly mit großer Sicherheit nicht pünktlich zum Pokalspiel am 1. August bei Zweitligist FSV Frankfurt fit sein wird und vielleicht sogar die ein oder andere Bundesligapartie versäumt, bleibt Frontzeck ruhig, zumal es sich ja um einen "überschaubaren Zeitraum" handele: "Es ist zwar ärgerlich, aber es ist nun mal passiert. Ich habe zu unseren beiden Torhütern vollstes Vertrauen." Nachrücken wird im Fall der Fälle wohl Christofer Heimeroth, von dem Frontzeck sagt, er habe "in der Aufstiegssaison sehr konstant gespielt". Heimeroth sieht seinem Comeback zuversichtlich entgegen: "Ich freue mich, wieder für Borussia spielen zu dürfen und sehe das als große Herausforderung. Die Vorbereitung will ich nutzen, um topfit zu sein."

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Der HSV beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern

Bailly sichert Klassenerhalt

Bailly war in der Winterpause für 2,5 Millionen Euro Ablöse von KRC Genk nach Mönchengladbach gekommen. Mit konstant guten Leistungen hatte er großen Anteil daran, dass die Gladbacher den Klassenerhalt schafften.

Foto-Show Die neuen Trikots der Bundesligisten
Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018