Sie sind hier: Home > Sport >

Borussia Dortmund: Einstand nach Maß für BVB-Knipser Barrios

...

Bundesliga - Testspiele  

Einstand nach Maß für BVB-Knipser Barrios

28.07.2009, 23:25 Uhr | sid, dpa

Lucas Barrios (li.) gelingt ein Treffer in seinem ersten BVB-Spiel. (Foto: imago)Lucas Barrios (li.) gelingt ein Treffer in seinem ersten BVB-Spiel. (Foto: imago) Welttorjäger Lucas Barrios glückte bei seinem neuen Klub Borussia Dortmund ein Einstand nach Maß. Der 24 Jahre alte Neuzugang aus Argentinien erzielte beim 1:1 (1:0) der Westfalen im letzten Test vor Saisonbeginn bei der TuS Koblenz in der 17. Minute die Führung. Zum Sieg vor 7396 Zuschauern reichte es beim Zweitligisten jedoch nicht. Fünf Minuten vor dem Ende traf Martin Hudec zum 1:1-Ausgleich für die Gastgeber.

Dortmund blieb damit auch im zehnten Vorbereitungsspiel ungeschlagen. Ursprünglich sollte Ligakonkurrent 1. FSV Mainz 05 der letzte Gegner der Dortmunder vor der DFB-Pokalpartie beim Bayernligisten SpVgg Weiden am kommenden Samstag (15.30 Uhr) sein. Die Mainzer mussten die Partie aber wegen insgesamt 15 verletzten oder erkrankten Spielern absagen.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Barrios in Ihrem Team? Reagieren Sie beim !

Kein Sieger bei Bremen gegen Valencia 

Werder Bremen musste sich im letzten Testspiel gegen den FC Valencia mit einem 2:2 (2:0) zufrieden geben. Die Bremer gingen zwar in Meppen durch Hugo Almeida (29.) und Mesut Özil (31./Foulelfmeter) verdient mit 2:0 in Führung. Doch nach der Pause, als Trainer Thomas Schaaf den gut aufgelegten Marko Marin und andere Profis auswechselte, ging der Spielfluss verloren. So schaffte Nikola Zigic (58./77.) für den spanischen Erstligisten noch den Ausgleich. Im abschließenden Elfmeterschießen - der Hauptsponsor hatte einen Pokal ausgelobt - setzten sich die Spanier durch. Am Sonntag müssen die Hanseaten im DFB-Pokal bei Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin antreten (14.30 Uhr).

Hertha mit Torfestival

Mit einem Torfestival hat Hertha BSC seine Saisonvorbereitung abgeschlossen. Das Team von Trainer Lucien Favre siegte beim achtklassigen Berliner Bezirksligisten 1. FC Lübars 23:0 (13:0). Erfolgreichste Torschützen waren vor 2500 Zuschauern mit je fünf Treffern die Stürmer Amine Chermiti und Waleri Domowtschiski. Vier Tage vor der 1. Runde des DFB-Pokals, in der Hertha am Samstag bei Preußen Münster antreten muss (19.30 Uhr), schonte Trainer Favre viele seiner Stars wie Nationalspieler Arne Friedrich, Torhüter Jaroslav Drobny, den Brasilianer Raffael und Neuzugang Artur Wichniarek.

Fünf Mal Liberopoulos

Eintracht Frankfurt hat zum Abschluss seiner Saisonvorbereitung einen 19:0 (9:0)-Erfolg verbucht. Das Team von Trainer Michael Skibbe setzte sich gegen Hochtaunus-Kreisoberligist 1. FC 09 Oberstedten durch. Vor 3400 Zuschauern traf der Grieche Nikos Liberopoulos fünfmal. Je drei Treffer erzielten Benjamin Köhler und der Brasilianer Caio. Ihr erstes Pflichtspiel bestreitet die Eintracht am Sonntag in der 1. Runde des DFB-Pokals beim Nachbarn Kickers Offenbach (17.30 Uhr).

Freiburg unterliegt Metz

SC Freiburg hat das letzte Spiel der Saisonvorbereitung verloren. Der Aufsteiger unterlag bei seiner offiziellen Saisoneröffnungsfeier dem französischen Zweitligisten FC Metz vor nur 4000 Zuschauern mit 1:2 (0:2).Bereits in der ersten Halbzeit waren die Breisgauer 0:2 in Rückstand geraten. Pavel Krmas (52.) erzielte in der 52. Minute nur noch den Anschlusstreffer. Das erste Pflichtspiel steht für die Breisgauer am kommenden Samstag (15.30 Uhr) auf dem Programm. In der ersten Runde des DFB-Pokals muss die Elf von Trainer Robin Dutt beim Regionalligisten SV Elversberg antreten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018