Sie sind hier: Home > Sport >

WM 2010: Fußballfans sollen Whiskey trinken gegen Schweinegrippe

WM 2010  

Whiskey trinken gegen die Schweinegrippe

04.08.2009, 16:24 Uhr | sid

Russische Fans trinken Whiskey gegen die Schweinegrippe (Foto: imago)Russische Fans trinken Whiskey gegen die Schweinegrippe (Foto: imago)Eine höchst willkommene Reiseempfehlung haben russische Fußball-Fans für den Trip zum WM-Qualifikationsspiel ihres Nationalteams in Wales am 9. September erhalten.

Demnach sollen die Anhänger des deutschen Gruppengegners vor Ort möglichst viel Whiskey trinken, um so einer Infektion mit Schweinegrippe-Viren vorzubeugen.

Joseph Blatter Hotelschiffe bei der WM?

Nationalmannschaft Löw hofft auf Ballack

Whiskey als Desinfektion

"Wir mahnen unsere Fans an, viel walisischen Whiskey als eine Art Desinfektion zu trinken. Das sollte der Infektionsgefahr vorbeugen", wird Alexander Schprygin, der Chef der russischen Fan-Vereinigung, in der Boulevard-Zeitung Express zitiert. Das russische Gesundheitsministerium warnt wegen der Schweinegrippe vor Reisen auf die britische Insel. Schprygin geht aber davon aus, dass mehrere Hundert russische Anhänger ihre Mannschaft nach Cardiff begleiten werden.

Nationalmannschaft Löw kontert Kritik

EM 2012 Der Sportminister stoppt die EM-Prämien
Deutschland Als EM-Ausrichter immer wahrscheinlicher

Weitere News zur Nationalmannschaft

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: