Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Volleyballer stehen in EM-Zwischenrunde

...

Volleyball-EM  

Deutsche Volleyballer erreichen Zwischenrunde

12.02.2010, 22:34 Uhr | dpa

Björn Andrae zieht mit dem deutschen Team in der Zwischenrunde ein. (Foto: imago)Björn Andrae zieht mit dem deutschen Team in der Zwischenrunde ein. (Foto: imago) Dank Schützenhilfe der Franzosen haben die deutschen Volleyballer bei der Europameisterschaft den Sprung in die Runde der letzten Zwölf geschafft. Durch den 3:0-Erfolg Frankreichs gegen den Gastgeber Türkei qualifizierten sich die Männer des Deutschen-Volleyball-Verbandes (DVV) auf den letzten Drücker doch noch für die Zwischenrunde.

Dort treffen die Schützlinge von Bundestrainer Raúl Lozano als Vorrundendritte auf Griechenland, Titelverteidiger Spanien und die Slowakei. Nach ihren beiden Vorrundenniederlagen haben die DVV-Schützlinge aber kaum noch Chancen auf das Erreichen des Halbfinales.

EM in der Türkei Deutschland verliert auch gegen Frankreich
EM in der Türkei Deutsche Volleyballer enttäuschen gegen Polen

Keine Hoffnung mehr auf Medaille

Nach dem 3:2-Zittersieg im Auftaktspiel gegen die Türkei setzte es für die mit hohen Erwartungen angereisten deutschen Männer zwei bittere Niederlagen. Gegen Polen (1:3) und Frankreich (1:3) agierte die DVV-Auswahl zu fehlerhaft und blieb deutlich unter ihrem Leistungsvermögen. "Ich bin enttäuscht", gestand der Bundestrainer frustriert. Mit dem Sprung in die Zwischenrunde konnte zwar das frühe Aus gerade noch verhindert werden, ihre Medaillenhoffnungen müssen die deutscher Volleyballer aber wohl begraben. "Mit einer Medaille in diesem Jahr wird es wohl nichts", räumte Routinier Björn Andrae ein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018