Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Singapur: Lewis Hamilton mit Bestzeit im dritten freien Training

...

GP von Singapur - Drittes freies Training  

Lewis Hamilton schnappt Vettel die Bestzeit weg

26.09.2009, 13:44 Uhr | dpa

Lewis Hamilton ist Schnellster im 3. Training. (Foto: AP)Lewis Hamilton ist Schnellster im 3. Training. (Foto: AP) Weltmeister Lewis Hamilton hat im Abschlusstraining zum Großen Preis von Singapur die schnellste Runde gedreht. Der britische McLaren-Mercedes-Pilot verwies auf dem 5,067 Kilometer langen Marina Bay Street Circuit Sebastian Vettel in 1:47,632 Minuten auf Platz zwei. Vettel hatte im Red Bull 0,277 Sekunden Rückstand auf den Silberpfeil-Star. Dritter wurde Nico Rosberg im Williams (+0,700). WM-Spitzenreiter Jenson Button kam mit seinem Brawn-Mercedes nicht über Rang 14 hinaus.

Ergebnisse Das 3. freie Training in Singapur
Ergebnisse Das 2. freie Training in Singapur
Ergebnisse Das 1. freie Training in Singapur

Video Eine Runde in Singapur

Barrichello vor Strafversetzung

Sein Teamkollege Rubens Barrichello muss vor dem Nachtrennen (am Sonntag ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) eine Strafversetzung um fünf Startplätze fürchten, weil voraussichtlich ein schadhaftes Getriebe am Auto des Brasilianers gewechselt werden muss. Für den WM-Zweiten wäre dies ein herber Rückschlag im Titelkampf. Barrichello hat mit 66 Punkten vier Rennen vor Saisonende 14 Zähler Rückstand auf Button (80). Vettel hat als Dritter 54 Punkte auf dem Konto.

Video Zwei Jahre Sperre für Renault
Renault Sponsoren steigen aus

Auch Heidfeld und Glock in Top Ten

In der letzten Übungseinheit am Hafen der Millionen-Metropole fuhr BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld auf den sechsten Rang. Timo Glock wurde im Toyota hinter Barrichello Achter. Adrian Sutil steuerte seinen Force India auf Rang 17.

Video Vettel entdeckt Singapur
Unfall Symonds schiebt Schuld auf Piquet jr.

Gadget Holen Sie sich alle Infos zur Formel 1 auf Ihren Computer

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018