Sie sind hier: Home > Sport >

Anzeichen für Toyota-Rückzug verdichten sich

...

Formel 1  

Anzeichen für Toyota-Rückzug verdichten sich

30.09.2009, 10:33 Uhr | dpa, sid

Zieht sich Toyota aus der Formel 1 zurück? (Foto: imago)Zieht sich Toyota aus der Formel 1 zurück? (Foto: imago) Die Zukunft des japanischen Rennstalls Toyota in der Formel 1 ist ungewisser denn je. "Wir müssen es schaffen, dass die Formel 1 nicht mehr so viel Geld kostet," sagte Teamchef Tadashi Yamashina auf einer Pressekonferenz in Tokio. Ein Rückzug des in Köln ansässigen Rennstalles ist angesichts der Weltwirtschaftskrise eine von mehreren Optionen.

"Wir haben mehrere Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen und dabei auch die Verbindungen zu unserem Mutterkonzern zu beachten", erklärte Yamashina. Mitte November soll der Vorstand darüber entscheiden, wie es mit Toyota weitergeht.


Vertragsende Aus für Glock vor Singapur-Rennen
Fotos Die besten Bilder vom Grand Prix in Singapur

Futter für Spekulationen

Yamashinas Äußerungen schüren die seit Monaten anhaltenden Spekulationen über Toyotas Ausstieg aus der Königsklasse. Zuletzt sorgten Berichte über einen Verzicht von Toyota auf eine Vertragsverlängerung mit dem deutschen Piloten Timo Glock für zusätzliche Unruhe. Für 2010 hatte Toyota bereits aus Kostengründen auf die Austragung des Formel-1-Laufes auf seiner Hausstrecke in Fuji verzichtet.


Rennbericht Singapur Glock überrascht beim Nachtrennen
Ergebnisse Der Große Preis von Singapur

Warten auf den ersten Sieg

Toyota fährt im achten Jahr in der Formel 1. Seit dem Einstieg 2002 sollen die Asiaten umgerechnet drei Milliarden Euro in ihr Engagement investiert haben, warten aber weiterhin auf ihren ersten Sieg. In der laufenden Saison soll das Toyota-Budget für die Formel 1 umgerechnet rund 200 Millionen Euro betragen. Lange Zeit galten die Japaner, deren Konkurrent Honda Ende der vergangenen Saison die Segel gestrichen hatte, als Finanzkrösus in der Königsklasse.

Dritter Aussteiger

Sollte Toyota einen Schlussstrich unter sein Engagement setzen, wäre es bereits der dritte Hersteller, der die Formel 1 binnen eines Jahres verlässt. BMW erklärte bereits seinen Ausstieg nach dieser Saison, das Team ist allerdings durch eine Übernahme gerettet. Als weiterer Wackelkandidat gilt Renault, insbesondere nach dem Skandal um das Singapur-Rennen vor einem Jahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018