Sie sind hier: Home > Sport >

Balljungen-Affäre: DFB plant Knigge

...

VfB Stuttgart  

Balljunge wird nicht bestraft

27.10.2009, 10:45 Uhr | t-online.de

Jens Lehmann kann sich weiter ärgern. (Foto: dpa)Jens Lehmann kann sich weiter ärgern. (Foto: dpa) Er trickste Keeper Jens Lehmann aus und machte ihn lächerlich, doch Konsequenzen muss Balljunge Aron Schulz nicht fürchten. Der 14-Jährige wird aller Voraussicht nach nicht bestraft. Auch soll es kein Verfahren gegen den Jugendlichen geben.  Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Der DFB will aber in den kommenden Tagen neue Benimm-Regeln veröffentlichen, wie sich die Balljungen zukünftig verhalten müssen. Denn immer wieder kommt es vor, dass die kleinen Fußballfans - gewollt oder ungewollt - das Spiel zugunsten der Heimmannschaft verzögern.

Ist es fair, dass der Balljunge ungestraft davonkommt? Oder hat Jens Lehmann Recht mit seiner Kritik? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels!

Jens Lehmann Zoff mit dem Balljungen

Spielbericht Stuttgart auch in Hannover erfolglos
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 10. Spieltags
Zum Durchklicken Die Ausraster von Jens Lehmann

Ball über den Kopf geworfen

Aron Schulz hatte in der Partie zwischen Hannover 96 und dem VfB Stuttgart (1:0) kurz vor Schluss an der Seitenlinie Lehmann den Ball über den Kopf geworfen, anstatt ihm diesen einfach anzureichen. Schiedsrichter Guido Winkmann hatte diese Szene als "unsportliches Verhalten" notiert.

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

"Ich habe nur meinen Job gemacht"

Lehmann fühlte sich betrogen und holte zu einem Rundumschlag aus. "Was ist das für eine Kultur hier. Selbst die Balljungen sind Betrüger", schimpfte der Schlussmann. Aron Schulz konterte: "Ich habe nur meinen Job gemacht und ihm den Ball hoch zugeworfen. Er kam dann auf seinem Kopf runter. Lehmann hat mich dann gefragt: "Was soll der Scheiß?'", wird der Junge bei "rp-online" zitiert.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018