Sie sind hier: Home > Sport >

Borussia-Dortmund-Fan muss Dauerkarte abgeben

...

Borussia Dortmund  

Dortmund-Fan muss Dauerkarte abgeben

27.10.2009, 15:58 Uhr | dpa

Ein gewaltbereiter Fan des Bundesligisten Borussia Dortmund muss seine Dauerkarte abgeben und darf bis zum Saisonende keine Spiele der BVB-Profis mehr besuchen. Das hat das Dortmunder Landgericht entschieden. Die Richter verurteilten den 26-Jährigen außerdem zu sechs Monaten Haft auf Bewährung.

Der Angeklagte hatte einem Schalke-Anhänger am Rande eines A-Jugendspiels gegen Borussia Dortmund im Juni 2008 einen blau-weißen Fan-Schal geraubt. "Wir waren sauer, dass die Schalker mit ihren Schals durch unsere Stadt gelaufen sind", hatte der Dortmunder im Prozess erklärt.

Günther Jauch "Neuer wechselt im Winter zum FC Bayern"
Spielbericht Traumfußball zwischen Schalke und dem HSV
Interview Opdenhövel: "Das war das beste Spiel der Saison"

Ursprünglich noch härtere Strafe verhängt

Die Berufungsrichter am Dortmunder Landgericht wollten mit dem Urteil ein deutliches Zeichen setzen. "Es soll sich herumsprechen, dass so etwas nicht geduldet wird", sagte Richter Ludwig Brockmeier in der Urteilsbegründung. In erster Instanz war der Angeklagte sogar noch härter bestraft worden. Das Amtsgericht hatte im April 2009 auf eine neunmonatige Bewährungsstrafe erkannt. Außerdem sollte sich der Angeklagte bei allen Heim- und Auswärtsspielen der BVB-Profis auf einer Dortmunder Polizeiwache melden - und zwar immer in der Halbzeit. Diese Auflage hielt das Landgericht allerdings für zu hart.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018