Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Schützenfest in Fürth - Bielefelds Siegesserie gestoppt

...

Unterhaltendes Schützenfest in Fürth

07.11.2009, 15:36 Uhr | t-online.de, dpa

Der FC Augsburg freut sich über seinen Auswärtssieg in Fürth. (Foto: dpa)Der FC Augsburg freut sich über seinen Auswärtssieg in Fürth. (Foto: dpa) Welch ein fränkisch-schwäbischer Vergleich in Fürth: Neun Tore fielen am Fürther Ronhof, wo der FC Augsburg nach dem 5:2 durch Sandor Torghelle in der 68. Minute schon im sicheren Hafen zu sein schien. Letzten Endes mussten die Gäste froh sein, ein 5:4 über die Ziellinie gerettet zu haben. Der ambitionierte FCA schloss nach Punkten (18) zu Greuther Fürth auf und schob sich dank der Tordifferenz an den Kleeblättern vorbei auf Position sieben.

Die Treffer, die in Fürth mehr fielen als normal, blieben in Frankfurt aus. Der FSV beendete jedoch durch sein 0:0 gegen Arminia Bielefeld die acht Partien lang andauernde Siegesserie des Tabellenersten. "Wir haben nicht unseren besten Tag gehabt", erkannte Bielefelds Coach Thomas Gerstner. "Es war ein ziemlich niveauarmes Spiel."

Freitagsspiele Lautern und St. Pauli halten die Verfolger auf Distanz
Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga

Thurk überragt weiter

Michael Thurk (7., 21.) und Marcel Ndjeng (51., 64.) trafen für Augsburg in Fürth jeweils doppelt. Thurk unterstrich mit seinen Saisontreffern 11 und 12 seinen Status als bester Torjäger der 2. Bundesliga, erst recht, da Verfolger Giovanni Federico (9) in Frankfurt leer ausging. Fürths Christopher Nöthe verbesserte sich durch das zwischenzeitliche 2:3 gegen Augsburg (53.) auf sieben Tore. Außerdem trafen Nöthes Kollegen Nicolai Müller (20.), Marino Biliskov (77.) und Sami Allagui (85.).

Aktuell Weitere Meldungen aus der 2. Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018