Sie sind hier: Home > Sport >

HSV: Zé Roberto fällt mit Bänderanriss aus

Hamburger SV  

Bänderriss bei Zé Roberto

10.11.2009, 13:57 Uhr | sid

Zé Roberto fällt aus. (Foto: imago)Zé Roberto fällt aus. (Foto: imago) Das Krankenlager des Hamburger SV bekommt prominente Verstärkung. Der Mittelfeldspieler Roberto zog sich beim 2:2 der Hanseaten bei Hannover 96 einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zu und wird wohl für die erste Partie nach der Länderspielpause gegen den VfL Bochum ausfallen. "In den kommenden zehn Tagen wird Zé einen Gips zur Ruhestellung des Fußes tragen", sagte Hamburgs Mannschaftsarzt Oliver Dierk.

Video News: Pause für Zé Roberto
Video FAN total Bayern: "Ekelhafte Egomanen"
Video Stimmen der Bayern-Fans zu Lahm

Großes Verletzungspech

Die Liste der Langzeitverletzten ist lang: Paolo Guerrero, Alex Silva, Collin Benjamin (alle Kreuzbandriss), Mladen Petric (Sprunggelenkoperation), Romeo Castelen (Knieoperation) und Bastian Reinhardt (Mittelfußbruch) stehen dem HSV nicht zur Verfügung.

SportBlog Lahms Kritik ist eine Frechheit gegenüber Hoeneß


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: