Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Michael Rensing kündigt Abschied an

...

FC Bayern München  

Rensing kündigt Abschied an

11.11.2009, 12:37 Uhr | dpa

Michael Rensing will die Bayern verlassen. (Foto: imago)Michael Rensing will die Bayern verlassen. (Foto: imago) Nach seinem verlorenen Kampf um die Nachfolge von Oliver Kahn beim FC Bayern München hat Torhüter Michael Rensing seinen Abschied vom Rekordmeister angekündigt. "Jetzt schaue ich nach vorne und möchte bei einem neuen Verein zeigen, wie gut ich bin", sagte der 25-Jährige in einem Interview der "Sport Bild".

Bayern-Manager Uli Hoeneß hatte zuvor bereits angekündigt, im Sommer 2010 eine neue Nummer eins zu verpflichten. "Dann macht es für mich keinen Sinn mehr zu bleiben", sagte Rensing. Sein Ziel sei es nun, bis zum Ende seines Vertrages im kommenden Sommer einen "guten Abschied aus München" zu schaffen. "Ich will wieder im Tor stehen und noch einige Spiele für den FC Bayern machen. Ich möchte zeigen, dass ich ein erstklassiger Torhüter bin."

Video FAN total Bayern: Toni, der beleidigte Italiener
Video FAN total Bayern: "Lahm hat recht!"

Uli Hoeneß "Einige gehen nicht an ihre Leistungsgrenze"

Degradierung durch Klinsmann und van Gaal

Lange galt Rensing, der seit mehr als neun Jahren beim deutschen Rekordmeister ist, als Favorit auf die Nachfolge des langjährigen Bayern-Kapitäns Kahn. In der vergangenen Saison hatte der damalige Bayern-Coach Jürgen Klinsmann den Schlussmann zunächst zur Nummer eins erklärt, ihn aber im Laufe der Saison hinter Routinier Jörg Butt auf die Bank gesetzt. Auch unter Louis van Gaal war Rensing zuletzt nur noch die Nummer zwei.

Rensing gesteht Fehler ein

Im Rückblick bezeichnete Rensing das lange Warten auf die Kahn-Nachfolge als Fehler. "Ich hätte weggehen sollen und zwei, drei Jahre irgendwo anders im Tor stehen müssen", gestand der 25-Jährige. "Das muss ich jetzt machen."

Rummenigge "Stehen mit dem Rücken zur Wand"

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018