Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Miroslav Klose in Quarantäne

FC Bayern München  

Miroslav Klose muss in Quarantäne

12.11.2009, 15:01 Uhr | dpa

Muss wegen der Schweinegrippe seiner Söhne in Quarantäne: Bayern-Stürmer Miroslav Klose (Foto: imago)Muss wegen der Schweinegrippe seiner Söhne in Quarantäne: Bayern-Stürmer Miroslav Klose (Foto: imago) Nationalspieler Miroslav Klose steht nach der Erkrankung seiner Zwillingssöhne Noah und Luan an Schweinegrippe mit seiner Familie unter Quarantäne. Der Stürmer war deswegen auch in den vergangenen Tagen nicht bei der DFB-Auswahl in Bonn, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und auch der FC Bayern München bestätigten. Klose steht mit seiner Frau Sylwia unter Beobachtung.

Ob der 31-jährige Torjäger am Sonntag in Hannover für die Gedenkfeier für den verstorbenen Nationaltorhüter Robert Enke sowie das Länderspiel gegen die Elfenbeinküste wieder zum Team stoßen wird, ist derzeit ungewiss.

Video News: Klose in Quarantäne

FC Bayern Hoeneß poltert gegen Philipp Lahm
FC Bayern Rensing kündigt Abschied an

Hörwick: "Müssen die Situation abwarten"

"Wir müssen die Situation abwarten. Joachim Löw wird sich bei Miroslav Klose melden, ob er gegen die Elfenbeinküste dabei sein kann", sagte Bayern Münchens Mediendirektor Markus Hörwick.

Unterdessen haben die Nationalspieler Philipp Lahm, Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger nach der Rückkehr nach München wieder am Training des FC Bayern teilgenommen. Der DFB hatte nach dem Selbstmord von Enke das für Samstag in Köln angesetzte Länderspiel gegen Chile abgesagt. Löw hatte die Spieler daraufhin am Mittwoch nach Hause geschickt. Ab Sonntag will sich die DFB-Auswahl in Düsseldorf auf das letzte Länderspiel des Jahres am kommenden Mittwoch in Gelsenkirchen gegen die Elfenbeinküste vorbereiten.

H1N1-Virus Schweinegrippe: Nur der Kranke muss in Isolation
FC Bayern Lahm wird laut

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: