Sie sind hier: Home > Sport >

Dietmar Hopp von Unternehmer erpresst

...

1899 Hoffenheim  

Dietmar Hopp von Unternehmer erpresst

19.11.2009, 18:22 Uhr | dpa

Dietmar Hopp wurde erpresst. (Foto: imago)Dietmar Hopp wurde erpresst. (Foto: imago) Dietmar Hopp, Mäzen des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, ist erpresst worden. Der mutmaßliche Täter befinde sich in Untersuchungshaft, erklärte ein Sprecher des Landgerichts Heidelberg. Er bestätigte damit einen Bericht der Illustrierten "Bunte". Der 43 Jahre alte Verdächtige soll sich vom 8. Dezember an vor dem Landgericht in Heidelberg verantworten.

Die Anklage wirft dem selbstständigen Transportunternehmer aus dem Raum Heilbronn versuchte räuberische Erpressung vor. Hopp, Gründer des Softwareunternehmens SAP, soll Ende August/Anfang September dieses Jahres brieflich bedroht worden sein.

Newsflash Neuer Wettskandal, Kritik an van Gaal

Drohungen gegen Hopp

Auf diesem Weg sollte Hopp dazu bewegt werden, einen "Geldbetrag in Millionenhöhe" zu zahlen, hieß es in einer Mitteilung des Gerichts. Zur Art der Drohungen wollten weder das Landgericht noch Dietmar Hopp Stellung nehmen. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen sei es gelungen, den mutmaßlichen Täter festzunehmen. Seitdem sei er in Untersuchungshaft. Das Gericht hat zunächst zwei Tage (8./9. Dezember) für den Prozess angesetzt. Nach dem derzeitigen Stand sei nicht damit zu rechnen, dass Hopp als Zeuge aussagen müsse, hieß es.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018