Sie sind hier: Home > Sport >

Leverkusen nach Remis beim FC Bayern wieder spitze - HSV verliert

...

Leverkusen wieder Spitze - Hamburg verliert

22.11.2009, 20:10 Uhr

Im Zweikampf: Bayerns Martin Demichelis (li.) und Leverkusens Torschütze Stefan Kießling (Foto: dpa)Im Zweikampf: Bayerns Martin Demichelis (li.) und Leverkusens Torschütze Stefan Kießling (Foto: dpa) Der FC Bayern München hat den erhofften Befreiungsschlag verpasst und steckt nach dem dritten Unentschieden in Folge in der Bundesliga weiter in der Krise. Im Nachmittagsspiel musste sich der deutsche Rekordmeister vor heimischer Kulisse gegen Bayer Leverkusen mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. Vor 69.000 brachte Mario Gomez die Gastgeber bereits nach acht Spielminuten in Führung, ehe Stefan Kießling (14.) für den verdienten Endstand sorgte.

Die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal, für den die Luft immer dünner wird, stagniert auf dem siebten Platz und verliert das Ziel Herbstmeisterschaft damit fast schon aus den Augen. Bayer Leverkusen bleibt im Ligabetrieb indes ungeschlagen und schiebt sich durch den Punktgewinn wieder an die Tabellenspitze.

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis
Experte-Fuss: "Van Gaal steht sich selbst im Weg"
Zum Durchklicken Die Elf des Spieltags

Hamburg mit bitterer Heimniederlage

Im zweiten Sonntagsspiel musste der Hamburger SV eine schmerzhafte Heimniederlage gegen den VfL Bochum hinnehmen. Die stark ersatzgeschwächten Hanseaten, die auf neun Spieler verzichten mussten, bestimmten vor 50.000 Zuschauern das Spielgeschehen, verpassten es jedoch das klare Chancenplus in ein Tor umzumünzen. Die Mannschaft von Bruno Labbadia rutscht auf Rang fünf ab, der Revierklub ist weiterhin Vorletzter.

Video: Kein Fortschritt beim FC Bayern

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018