Sie sind hier: Home > Sport >

RTL: Jürgen Klopp berichtet mit Günther Jauch über die WM 2010

WM 2010  

Klopp kehrt bei RTL auf die TV-Bühne zurück

25.11.2009, 13:18 Uhr | dpa

Jürgen Klopp (li.) und Günther Jauch begleiten die WM bei RTL. (Foto: ddp) Jürgen Klopp kehrt als Fußball-Experte auf die TV-Bühne zurück. Der Coach des Bundesligisten Borussia Dortmund wird während der WM vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika als Experte für den Kölner Sender RTL im Einsatz sein. An der Seite von Moderator Günther Jauch soll Klopp bei den Übertragungen für die fachkundige Analyse sorgen.

"Der Fußball ist mein täglich Brot, da werde ich gut vorbereitet sein. Alles andere wird sich im Zusammenspiel mit Günther Jauch ergeben, da schieße ich dann auch mal aus der Hüfte", sagte Klopp.

WM 2010 Frankreich mogelt sich nach Südafrika
WM 2010 Rehhagels Griechen lösen Ticket

Jauchs Vorfreude auf Klopp

Auch Jauch freut sich auf die Zusammenarbeit mit Klopp, der bereits bei der WM 2006 im ZDF zusammen mit dem früheren Schiedsrichter Urs Meier als Experte fungierte. "Jürgen Klopp ist ein Fußballlehrer mit der Gabe, den Fußball ebenso kompetent wie unterhaltsam zu analysieren", meinte Jauch.

WM 2010 Algerien gewinnt das Entscheidungsspiel
WM 2010 Uruguay als letztes Team dabei

Weitere Hochkaräter geplant

RTL-Sportchef Manfred Loppe kündigte zudem an, "neben den beiden überragenden Spielmachern Jauch und Klopp in den kommenden Wochen und Monaten weitere hochkarätige Mitspieler des RTL-WM-Teams" zu präsentieren. RTL überträgt insgesamt neun Spiele. Darunter sind sechs Vorrunden-Duelle, zwei Achtelfinals und ein Viertelfinale.

Special


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal