Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04 klettert auf Rang drei der Bundesliga-Tabelle

...

Bundesliga  

Schalke klettert auf Rang drei

06.12.2009, 18:48 Uhr | t-online.de

Erzielte den ersten Schalker Treffer: Kevin Kuranyi (Foto: ap)Erzielte den ersten Schalker Treffer: Kevin Kuranyi (Foto: ap) Die Gunst der Stunde genutzt: Schalke 04 profitiert von den Patzern der Konkurrenz und schiebt sich auf den dritten Platz der Bundesliga. Zum Abschluss des 15. Spieltags gewannen die Königsblauen gegen Schlusslicht Hertha BSC mit 2:0 (0:0) und zogen damit nach Punkten gleich mit Werder Bremen.

Matchwinner für die Schalker war Kevin Kuranyi mit seinem 100. Bundesliga-Treffer nach gut einer Stunde. In der Nachspielzeit machte Rafinha per Foulelfmeter alles klar.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 15. Spieltags
Live-Ticker zum Nachlesen Die Sonntagsspiele
Samstagsspiele Leverkusen torlos in Hannover
t-online.de Shop "FIFA 10" für die XBox 360


Hertha überwintert auf dem letzten Platz

Die Berliner dagegen hängen nach der 12. Saisonniederlage weiter ganz unten am Tabellenende fest. Bei sieben Punkten Rückstand auf den Vorletzten Nürnberg steht fest: die Hertha wird auf Rang 18 überwintern. Zu allem Überfluss verlor das Team von Trainer Friedhelm Funkel auch noch Christoph Janker durch eine Gelb-Rote Karte.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Freitagsspiel Bayern schlägt Gladbach
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bremen vergibt die große Chance

Im frühen Sonntagsspiel baute Werder Bremen seine phänomenale Serie auf 23 Pflichtspiele ohne Niederlage aus. Allerdings verpassten die Norddeutschen die große Chance, den Rückstand auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen zu verringern. Werder kam nicht über ein 0:0 beim 1. FC Köln hinaus und blieb mit 28 Punkten Tabellen-Zweiter - 3 Zähler hinter Leverkusen. Die spielerisch unterlegenen Kölner, die allein durch Novakovic zwei große Möglichkeiten vergaben, sind mit 14 Punkten weiter 14.

t-online.de Shop Alles rund um das Thema Sport
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018