Sie sind hier: Home > Sport >

X. Olympische Winterspiele in Grenoble 1968

Austragungsorte der Olympischen Winterspiele  

X. Olympische Winterspiele in Grenoble 1968

28.12.2009, 11:33 Uhr | t-online.de

Jean Claude Killy war der überragende Athlet der Spiele von Grenoble 1968. (Foto: imago)

Ort

Grenoble/Frankreich

Zeitraum

6. bis 18. Februar 1968

Teilnehmende Nationen

37

Teilnehmer

1158 (947 Männer, 211 Frauen)

Anzahl der Wettbewerbe

35 (neu: Biathlon-Staffel der Männer)

Zuschauer

337.000

Besonderes

Zum ersten Mal bei Olympischen Spielen werden Geschlechtstests für Frauen und Dopingkontrollen für Frauen und Männer durchgeführt. Die Fernsehübertragungen sind erstmals in Farbe.

Erfolgreichster Sportler

Bester ist der französische Skirennläufer Jean-Claude Killy, der in allen drei Rennen die Goldmedaille gewinnt. Die schwedische Langläuferin Toini Gustafsson ist mit zwei Gold- und einer Silbermedaille die erfolgreichste Teilnehmerin. Die meisten Medaillen gewinnt die Mannschaft aus Norwegen.

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik sind zum ersten Mal mit zwei getrennten Mannschaften am Start, jedoch mit gleicher Flagge und Hymne.

Maskottchen

Zum ersten Mal überhaupt gibt es ein (inoffizielles) olympisches Maskottchen. Ein stilisierter Skiläufer mit blauem Skianzug und einer großen roten Kugel als Kopf mit Namen "Schuss". Das Maskottchen wird in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Zu den anderen Olympischen Winterspielen

1924

1928

1932

1936

1948

1952

1956

1960

1964

1968

1972

1976

1980

1984

1988

1992

1994

1998

2002

2006

2010

2014

Quellen: www.olympic.org und wikipedia.de

#

Zurück zu Olympia von A bis Z

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: