Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart setzt sich gegen Linz durch - BVB verpatzt Generalprobe

...

Testspiele  

Stuttgart testet erfolgreich gegen Linz

12.01.2010, 23:19 Uhr | t-online.de, sid

Serdar Tasci (li.), Sami Khedira und Christian Träsch (re.) freuen sich über den Sieg im letzten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung.Serdar Tasci (li.), Sami Khedira und Christian Träsch (re.) freuen sich über den Sieg im letzten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung. Der VfB Stuttgart hat sich im letzten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung erfolgreich gegen den LASK Linz durchgesetzt. Nationalspieler Christian Träsch (14.) und Julian Schieber trafen beim 2:1 (1:1)-Sieg für die Schwaben gegen den österreichischen Erstligisten. Roman Wallner schaffte in einer Partie auf mäßigem Niveau nur den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste (31.).

"Mir haben die Spielfreude und der Zug nach vorne gut gefallen, auch wenn die letzte Entschlossenheit gefehlt hat", sagte Stuttgarts Trainer Christian Gross, dessen Team am Samstag (ab 18.15 Uhr im t-online.de Live Ticker) mit einem Heimspiel gegen den deutschen Meister VfL Wolfsburg in die Rückrunde startet. Ein Sonderlob hatte Gross für Winter-Zugang Cristian Molinaro parat: "Er hat sich sehr gut integriert und ein gutes Timing." Der Linksverteidiger wurde bis Saisonende von Juventus Turin ausgeliehen.

Transfermarkt Wechselt Sami Khedira zum FC Bayern?
Testspiel Klose schießt FC Bayern gegen Basel zum Sieg
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher

BVB verpatzt Generalprobe

Borussia Dortmund hat auch das dritte Testspiel vor dem Rückrundenstart nicht gewinnen können. Der Revierklub kam beim Zweitliga-Achtzehnten Rot-Weiß Ahlen trotz deutlicher Feldvorteile nicht über ein 1:1 (0:1)-Unentschieden hinaus. Die Gastgeber nutzten durch Cihan Oezkara (30.) ihre einzig echte Torchance zur Führung, ehe in den Schlussminuten Mario Götze (84.) der Ausgleichstreffer gelang.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018