Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Barcelona will die Winterspiele 2022 ausrichten

...

Olympia 2022  

Barcelona will die Winterspiele 2022 ausrichten

13.01.2010, 13:45 Uhr | dpa

Die Sagrada Familia im Herzen Barcelonas (Foto: imago)Die Sagrada Familia im Herzen Barcelonas (Foto: imago) Barcelona will sich um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 bewerben. Dies kündigte Bürgermeister Jordi Hereu in der katalanischen Metropole an. Die zweitgrößte spanische Stadt hatte bereits die Sommerspiele 1992 ausgerichtet.

Barcelona will mit seinem Vorhaben München nacheifern, das sich nach der Austragung der Sommerspiele 1972 um die Winterspiele 2018 bewirbt.

Special
Olympia 2010 Alle Wettkämpfe und Termine im Zeitplan

Wettkämpfe sollen auch in den Pyrenäen stattfinden

Das Projekt für 2022 basiert auf einer Zusammenarbeit zwischen der Mittelmeermetropole und mehreren Wintersportzentren in den katalanischen Pyrenäen. Danach sollen die Hallenwettbewerbe in Barcelona und die übrigen Wettkämpfe in den Pyrenäen stattfinden. Es gilt auch nicht als ausgeschlossen, dass Skisportzentren im Kleinstaat Andorra in die Bewerbung einbezogen werden.

Wintersport Alle Weltcup-Termine

Hereu sieht Barcelona gut vorbereitet

"Unsere Stadt hat gute Aussichten, den Zuschlag zu bekommen", sagte Hereu. "Barcelona ist vorbereitet und hat Erfahrung." Zuvor hatte mit Saragossa bereits eine andere spanische Stadt angekündigt, sich um die Winterspiele 2022 bewerben zu wollen. In diesem Jahr finden die Winterspiele in Vancouver statt, 2014 ist das russische Sotschi der Austragungsort. Um die Winterspiele 2018 bewerben sich München, Annecy (Frankreich) und Pyeongchang (Südkorea).

Jetzt buchen Hotels in Vancouver ab  34 Euro/Nacht

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018