Sie sind hier: Home > Sport >

Grafite erzielt "Tor des Jahres 2009"

...

"Tor des Jahres 2009": Grafites Samba-Tanz

24.01.2010, 12:38 Uhr | sid, t-online.de

Grafite (grünes Trikot) vom VfL Wolfsburg und die Statisten des FC Bayern. (Foto: imago)Grafite (grünes Trikot) vom VfL Wolfsburg und die Statisten des FC Bayern. (Foto: imago) Bundesliga-Torschützenkönig Grafite vom deutschen Fußball-Meister VfL Wolfsburg hat das Tor des Jahres 2009 erzielt. Der spektakuläre Hackentreffer des Brasilianers zum 5:1-Endstand gegen Bayern München am 4. April erhielt bei der Abstimmung im Rahmen der ARD-"Sportschau" 41 Prozent der Stimmen.

"Ich widme die Ehrung meiner Familie und der ganzen Mannschaft. Es ist ein ganz besonderes Tor für mich gewesen. Wir haben gegen den FC Bayern mit 5:1 gewonnen und die Tabellenspitze erobert", kommentierte Grafite den Wahlausgang. Er ist der erste Spieler des VfL Wolfsburg, der die Auszeichnung erhielt.

Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Lell und Ottl schauen zu

Das damalige Bundesliga-Spitzenspiel war längst entschieden, die Wölfe führten 4:1, da sollte VfL-Stürmer Grafite den deutschen Rekordmeister noch einmal so richtig demütigen: In der 77. Minute dringt der Brasilianer in den Strafraum der Gäste ein, lässt erst Christian Lell und Andreas Ottl stehen, versetzt Torwart Michael Rensing, um dann mit der Hacke den Ball ins Tor zu schieben. Die entsetzten Bayern-Statisten können nur zuschauen, wie das Spielgerät eher gemächlich über die Linie kullert.

Viele Chancen Bayern siegt hochverdient in Bremen
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Kuranyi auf Rang zwei

Grafite verwies den Schalker Kevin Kuranyi (12,3) und Amateurspieler Bastian Götzfried vom Landesligisten Würzburger FV (8,3) auf die Plätze.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018