Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Leverkusen verjagt die Bayern von der Spitze - Köln siegt in Wolfsburg

...

Bundesliga  

Leverkusen verjagt die Bayern wieder von der Spitze

24.01.2010, 20:31 Uhr | t-online.de

Leverkusen feiert den Torschützen Hyypiä. (Foto: dpa)Leverkusen feiert den Torschützen Hyypiä. (Foto: dpa) Souverän hat Bayer Leverkusen den Angriff Bayern Münchens auf die Tabellenführung abgeschmettert. Die überlegene Werkself gewann ihr Gastspiel in Hoffenheim mit 3:0 und bleibt damit in der laufenden Saison weiter unbesiegt.

Abwehrchef Sami Hyypiä (11.), Toni Kroos (51.) und Tranquilo Barnetta (71.) erzielten die Tore vor rund 30.000 Zuschauern in Hoffenheims SAP-Arena, in der die Gastgeber nach gutem Beginn stark abbauten und am Ende chancenlos waren. Nach dem sechsten sieglosen Spiel in Serie droht Hoffenheim endgültig im Mittelmaß zu versinken.

Von Drobny bis Schürrle Die Elf des 19. Spieltags
FUSSBALL.DE Shop Fanartikel von Borussia Dortmund
t-online.de Shop LCD und Plasma-Fernseher: Unsere Angebote!
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Für Wolfsburgs Trainer wird es eng

Für Armin Veh wird derweil die Lage immer prekärer. Der Trainer des VfL Wolfsburg verlor mit seiner Mannschaft das Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 2:3 und wartet somit seit sieben Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Der deutsche Meister hängt als Tabellenzehnter im Mittelfeld fest. Der Rückstand der ambitionierten Niedersachsen auf die Europapokalplätze beträgt bereits zehn Punkte. Veh musste sich vom eigenen Publikum wütende Angriffe gefallen lassen. Vor 27.471 Zuschauern in der Volkswagen-Arena waren Tore von Christian Gentner (22. Minute) und Ricardo Costa (59.) für den VfL zu wenig, um die Negativserie zu beenden. Kevin Pezzoni (7.). Sebastian Freis (57.) und Adel Chihi (74.) machten den dritten Auswärtssieg in dieser Saison für die Kölner perfekt.

Samstagsspiele Bayern gewinnt in Bremen
Freitagsspiel Stuttgart klettert auf Platz elf

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018