Sie sind hier: Home > Sport >

MSV Duisburg will mit Sieg über Cottbus oben dran bleiben

...

FC Energie Cottbus - MSV Duisburg  

MSV will oben dran bleiben

25.01.2010, 13:35 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: MSV will oben dran bleibenEin Zweikampf aus dem Hinspiel: Duisburgs Christian Tiffert (li.) und Energies Ovidiu Burca (Foto: imago) Für MSV-Vorstandschef Walter Hellmich ist die Marschroute für die Rückrunde klar: "Wir wollen in die erste Liga aufsteigen." Damit das gelingt, muss der MSV heute bei Energie Cottbus gewinnen (ab 20 Uhr im FUSSBALL.DE Live-Ticker).

Mit einem Dreier würden die Zebras punktemäßig mit dem auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz liegenden FC Augsburg gleichziehen. Die jüngsten Erfolgserlebnisse sprechen für einen MSV-Sieg: Denn gerade auswärts ist die Elf von Milan Sasic besonders stark aufgetreten und ging zuletzt vier Mal als Sieger vom Platz. Cottbus hält mit einer jüngst positiven Heimbilanz dagegen. So fuhren die Lausitzer bei den letzten drei Spielen im Stadion der Freundschaft sieben Punkte ein.

Sonntagsspiele Bielefeld gewinnt endlich wieder
Samstagsspiele Kaiserslautern siegt wieder nicht
Freitagsspiele Düsseldorf gewinnt Aufsteiger-Duell
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga

Kein guter Rückrundenstart für Energie

Der Rückrundenstart glückte Cottbus allerdings nicht - da hieß es 1:3 in Augsburg. "Nach der fast perfekten Vorbereitung hatten wir alle gehofft, dass wir die zuletzt gezeigte Stabilität in der Leistung abrufen können. Das ist in Augsburg nicht gelungen. Zu Hause hat die Mannschaft aber ein anderes Auftreten, auch gegen Duisburg", so Co-Trainer Markus Feldhoff, der bis Samstag den erkrankten Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz vertrat.

"Wir müssen auf dem Boden bleiben"
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Sasic: "Zuschauer werden hitziges Spiel zu sehen bekommen"

Nun ist dieser allerdings wieder so fit, dass Wollitz beim Spiel gegen den MSV auf der Bank sitzen wird. Sein Gegenüber kündigt an: "Trotz der eisigen Temperaturen werden die Zuschauer bestimmt ein hitziges Spiel zu sehen bekommen.“

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018