Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Hansa Rostock empfängt FC Augsburg

...

23. Spieltag - Samstagsspiele  

Rostocker Kampfansage an Augsburg

20.02.2010, 09:54 Uhr | t-online.de

Jens Hegeler (li.) vom FC Augsburg im Duell mit dem Rostocker Tobias Jänicke. (Foto: imago)Jens Hegeler (li.) vom FC Augsburg im Duell mit dem Rostocker Tobias Jänicke. (Foto: imago) Der FC Hansa Rostock trifft im Samstagsspiel des 23. Spieltages der 2. Bundesliga (ab 12.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auf den FC Augsburg. Die in der Rückrunde sieglosen Rostocker versuchen dem FCA mit Kampfgeist Paroli zu bieten.

„Wir wollen am Sonnabend den Rasen im Stadion umpflügen und den ersten Sieg im Jahr 2010 einfahren", sagte Hansa-Coach Andreas Zachhuber.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga
Freitagsspiele Duisburg setzt sich in Bielefeld durch

Rostock will mit "körperlicher Härte entgegentreten"

Auch der Rostocker Verteidiger Tim Sebastian kündigte eine harte Gangart an: "Im Hinspiel haben wir zwei Auswärtstore gemacht, was eigentlich reichen sollte, um zu punkten. Doch wir sind mit leeren Händen nach Hause gefahren. Wir müssen den Augsburgern mit der entsprechenden körperlichen Härte entgegentreten.“

Transfermarkt Die Last-Minute-Wechsel der 2. Liga
Arminia Bielefeld Spielbetrieb ist nicht in Gefahr
t-online.de Shop Wii Sports & Fitness

Luhukay: "Viele Möglichkeiten erspielen"

Die Augsburger vertrauen an der Ostsee auf ihr Offensivspiel. "Wir haben auswärts fast immer überzeugt, und es ist uns auch oft gelungen, sehr dominant zu spielen. Auch in Rostock werden wir wieder eine offensiv augestellte Mannschaft erleben, die versuchen wird, sich viele Möglichkeiten zu erspielen", sagte Trainer Jos Luhukay.

Löwen treffen auf die Alemannia

Im zweiten Samstagsspiel empfängt der TSV 1860 München die Alemannia aus Aachen (ab 12.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker). Ein Pünktchen trennt die Tabellenachbarn, beide Teams haben nach der Winterpause bisher 7 Punkte geholt, beide sind mit anderen Ambitionen in die Saison gestartet. Löwen-Coach Ewald Lienen bereitet besonders die Offensive große Sorgen. „Das Problem, das wir beheben müssen, ist, die richtige Entscheidung in Tornähe zu treffen", sagte Lienen.

Lienen: „Uns fehlt eine gewisse Lockerheit“

Als Beispiel führt er die im Vergleich zur Vorsaison schwächere Trefferquote von Benjamin Lauth an. „Er bewegt sich permanent in die Räume hinein, bekommt aber den Pass nicht. Das müssen wir ändern." Eine der Ursache, so Lienen, sei die fehlende Lockerheit. „Bei aller Arbeit, Aggressivität und Kampf, der in der Zweiten Liga nötig ist, muss immer eine gewisse Lockerheit dabei sein." Sein Team sei manchmal zu hektisch im vorderen Bereich. „Da müssten wir ruhiger und abgeklärter sein."

t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018