Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Georgien nimmt Abschied von Rodler Kumaritaschwili

...

Olympia 2010  

Georgien nimmt Abschied von Rodler Kumaritaschwili

20.02.2010, 13:47 Uhr | dpa

Bewegender Abschied vom verunglückten Rodler Kumaritaschwili in Georgien. (Foto: dpa)Bewegender Abschied vom verunglückten Rodler Kumaritaschwili in Georgien. (Foto: dpa) Eine Woche nach dem tödlichen Unfall des georgischen Rennrodlers Nodar Kumaritaschwili bei den Olympischen Winterspielen in Kanada haben tausende Menschen in seiner Heimat Abschied von dem Sportler genommen. Mit georgischen Gesängen erinnerten die Trauernden in Kumaritaschwilis Heimatort Bakuriani, wie das Staatsfernsehen Rustawi-2 berichtete.

Der 21-Jährige war im Training mit etwa 145 Stundenkilometern aus der Eisrinne in Whistler gegen einen Stahlträger geschleudert worden. Er starb kurz nach dem Unfall.

Olympia 2010 Kumaritaschwili hatte Angst vor der Strecke
Olympia 2010 Rodler stirbt nach schwerem Unfall
Kurzporträt Nodar Kumaritaschwili

Präsident nimmt an Trauerfeier teil

In Bakuriani, etwa 170 Kilometer westlich von Tiflis entfernt, sollte Kumaritaschwili noch am Samstag beigesetzt werden. "Ich wollte eine Hochzeit für dich organisieren. Doch nun haben wir eine Beerdigung", sagte sein Vater David Kumaritaschwili. Der tote Sportler lag in einem von Ikonen und brennenden Kerzen umgebenen Sarg vor dem Haus der Familie. Auch Georgiens Präsident Michail Saakaschwili wurde zur Beisetzung in dem Wintersportort erwartet.

Video
Alles zu Olympia

Unfall löst Diskussionen aus

Kumaritaschwilis Leichnam war Mitte vergangener Woche aus Vancouver über Deutschland nach Tiflis gebracht worden. Der Unfall hatte eine neuerliche Diskussion über die Sicherheit in dem Eiskanal ausgelöst.

Im Zeichen der Trauer Eröffnungsfeier trifft den Ton

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018