Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 - GP von Bahrain: Alonso im dritten Training vor Rosberg, Webber und Schumacher

...

Formel 1 - GP von Bahrain  

Schumacher knapp eine halbe Sekunde hinter Alonso

13.03.2010, 09:25 Uhr | t-online, t-online.de

Formel 1 - GP von Bahrain: Alonso im dritten Training vor Rosberg, Webber und Schumacher. Michael Schumacher (Foto: dpa)

Michael Schumacher (Foto: dpa)

Ferrari hat beim 3. Training zum Großen Preis von Bahrain gezeigt, dass mit der Scuderia zu rechnen ist. Fernando Alonso legte in Manama die schnellste Runde auf den Asphalt. Mit der Zeit von 1:54,099 verwies der Ex-Weltmeister Mercedes-Pilot Nico Rosberg (+0,269 Sekunden) und Mark Webber im Red Bull auf die Plätze zwei und drei. Michael Schumacher im zweiten Mercedes war 0,432 Sekunden (das komplette Ergebnis hier) langsamer als Alonso und musste sich erneut seinem Teamkollegen Rosberg geschlagen geben. Entscheidend für die Startaufstellung ist allerdings einzig das Qualifying (ab 11.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker).

McLaren-Mercedes fährt hinterher

Vizeweltmeister Sebastian Vettel (Red Bull) belegte Platz fünf, knapp vor dem zweiten Ferrari mit Felipe Massa. Der amtierende Champion Jenson Button und sein McLaren-Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton enttäuschten auf den Plätzen sieben und zwölf. Neuling Nico Hülkenberg im Williams reihte sich auf dem zehnten Platz ein, Elfter wurde Adrian Sutil im Force India.

Glock fliegt ein Rad weg

Eine Schreckssekunde gab es für Timo Glock zu überstehen. Das linke Vorderrad des Virgin-Piloten löste sich kurz vor Halbzeit des Trainings und holperte über die Fahrbahn in die Auslaufzone. Glücklicherweise kam kein anderer Fahrer dem Hindernis in die Quere. Glock konnte den Wagen zurück in die Box steuern.

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Wii Sports und Fitness

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018