Sie sind hier: Home > Sport >

Ferrari: Kommen die Roten schon bald mit einer B-Version?

...

Ferrari  

Kommen die Roten schon bald mit einer B-Version?

17.03.2010, 11:59 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Ferrari: Kommen die Roten schon bald mit einer B-Version?. Doppelsieg in Bahrain - und schon schraubt man bei Ferrari am neuen Wagen (Foto: imago)

Doppelsieg in Bahrain - und schon schraubt man bei Ferrari am neuen Wagen (Foto: imago) (Quelle: imago)

Im Gegensatz zur vergangenen Saison gelang Ferrari in der arabischen Wüste von Bahrain ein Saisonstart nach Maß: Fernando Alonso und Felipe Massa profitierten beim ersten Rennen des Jahres von den Schwierigkeiten bei Sebastian Vettel und feierten einen souveränen Doppelsieg. Daran möchten die Roten freilich anknüpfen - möglicherweise mit einer neuen Version des F10.

Laut italienischen Medienberichten soll Ferrari schon seit geraumer Zeit damit beschäftigt sein, ein umfangreiches Update am neuen Rennwagen vorzunehmen.

Gewaltige Entwicklungsstufe des Doppeldiffusors

Zentrales Element dieses neuen Pakets ist offenbar eine gewaltige Entwicklungsstufe am Doppeldiffusor, die angeblich nicht in den bisherigen F10-Rennwagen eingebaut werden kann. Daher soll Ferrari derzeit an einer B-Autoversion arbeiten. Wie "Autosprint" berichtet, soll Giuseppe Azzollini federführend in diesem Projekt agieren. Der CFD-Experte heuerte nach dem plötzlichen Toyota-Aus noch im vergangenen Jahr bei Ferrari an und soll sich schon seit Monaten mit einem Diffusorkonzept auseinander setzen, das in dieser Form möglicherweise am Toyota-Fahrzeug für 2010 zum Renneinsatz gekommen wäre.

Motorkühlung zunächst im Fokus

Noch ist aber nicht bekannt, ob in Maranello tatsächlich an einer B-Version des F10 gearbeitet wird. Im Fokus der Aufmerksamkeit von Ferrari dürfte zunächst ohnehin die Motorenkühlung stehen, denn in diesem Bereich hatten die Roten beim Saisonauftakt in Bahrain noch einige Defizite. "Daran arbeiten wir, um solche Probleme künftig auszuschließen", verspricht Teamchef Stefano Domenicali.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018