Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: FIA schreibt 13. Startplatz neu aus

...

Formel 1  

13. Team für die Saison 2011 gesucht

20.03.2010, 14:31 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Formel 1: FIA schreibt 13. Startplatz neu aus. Zoran Stefanovic wird 2010 kein Team in der Formel 1 am Start haben. (Foto: imago)

Zoran Stefanovic wird 2010 kein Team in der Formel 1 am Start haben. (Foto: imago)

Der Weltautomobilverband FIA hat für 2011 das Auswahlverfahren für ein 13. Formel-1-Team eröffnet. Nach dem Verzicht von US F1 auf das Auftaktrennen in Bahrain hatte der Weltverband klargestellt, dass durch den Regelverstoß der US-Amerikaner über keinen Startplatz mehr verfüge. Eine geplante Übernahme des Teams durch den serbischen Geschäftsmann Zoran Stefanovic war in der Folge geplatzt.

FIA lässt sich auf keine Absichtserklärungen ein

US F1 hatte der FIA zunächst das Angebot unterbreitet, eine Sicherheitszahlung zu hinterlegen, um den Startplatz mit einem Jahr Verspätung 2011 in Anspruch nehmen zu dürfen. Doch der Weltverband lehnte dies ab und gab stattdessen bekannt, dass der 13. Startplatz mitsamt eines Reservestartplatzes neu ausgeschrieben wird.

Verträge geplatzt

Nachdem seine Bemühungen gescheitert waren, mit zwei 2010er-Toyota-Boliden sowie den Fahrern Jacques Villeneuve und Kazuki Nakajima in Bahrain an den Start zu gehen, stand für Stefanovic im Vordergrund, auf Umwegen an einen Formel-1-Startplatz heranzukommen. Dabei entstand die Idee, US F1 zu kaufen. Doch durch die Haltung der FIA sind die Vorverträge zwischen Stefanovic und den Amerikanern für eine Übernahme nun gegenstandslos.

Geldstrafe für US F1?

Damit ist das Thema Formel 1 für Stefanovic zumindest in diesem Jahr endgültig erledigt, ebenso wie für US F1. Beide wollen jedoch 2011 einen neuen Anlauf starten. Sollte gegen US F1 wegen des Nichtantretens in Bahrain jedoch eine hohe Geldstrafe verhängt werden, dann würde das Team wohl endgültig aufgeben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018